mein PowerBook is im sack. :(

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von JeriC, 09.10.2005.

  1. JeriC

    JeriC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    24.04.2005
    yo ich mal wieder mit meinem Wallstreet.
    hatte es abends noch angehabt zum musik hörn und dann den deckel zugeklappt. am morgen danach war es nich an und recht heiß. ich machte es aus - und packte es ein für die schule. dort erkannte es die platte nich mehr. auch booten von der CD bringt nix er meint es is keine eingebaut. kann es sein dass sich der stecker löste oder is es was schlimmeres?
     
  2. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.523
    Zustimmungen:
    690
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Klingt verdächtig nach Hitzetod. Die Powerbooks werden in erster Linie über die Tastatur belüftet, weshalb eine gute Ableitung der Wärme bei geschlossenem Deckel nicht möglich ist. Hast Du eine größere, schnellere Festplatte nachgerüstet?

    Seitdem ich in meinem Pismo eine schnelle Toshiba mit 80 GB drin habe, muß ich auf vermehrt auf gute Belüftung achten (Im Betrieb aufbocken, damit genug Luft unten dran kommt)! Und es über längere Zeit (mehr als ne Stunde) zuzuklappen trau ich mich auch nicht mehr.
     
  3. mkoessling

    mkoessling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2005
    Hört sich nicht gut an (wahrscheinlich Hardwaredefekt), welches PowerBook ist es denn und hast du noch Garantie?
     
  4. Schlingsi

    Schlingsi Gast

    ..sorry...doch nicht fürn wallstreet relevant
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.10.2005
  5. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.523
    Zustimmungen:
    690
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Wohl kaum! Er sagte doch, daß es um ein Wallstreet geht! Es sei denn Apple Care gibt es jetzt schon für 8 Jahre!? :D
     
  6. trixi1979

    trixi1979 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.170
    Zustimmungen:
    852
    Registriert seit:
    22.05.2005
    klingt sehr nach hitzetod der Platte...
    ich hab ein PB G3 Wallstreet daheim, und hab mich wegen der abwärme nur getraut, eine 20GB HD mit 420 umin ein zu bauen.
    schau mal bei ebay, da gibts günstige platten.
    und freu dich! immerhin kann dein PB noch überhaupt was, sprich, wenigstens lebt der PROZ noch...!
    aber mach das teil mal auf, und schau bevor du was kaufst, erst mal noch nach, ob alles im book an seinem platz ist...
     
  7. JeriC

    JeriC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    24.04.2005
    also es ist "lediglich" eine 8 Gigabyte platte drin..
    sonst ging der ja immer in den standby als ich den deckel zumachte und ich hab das schon öfter gemacht, den so über nacht angelassen. et hilft nix, das dingen muss wohl auf, mal gucken ob ich die passenden bits finde. :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen