mein neues ibook

Diskutiere mit über: mein neues ibook im MacBook Forum

  1. flamingb

    flamingb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2002
    hallo

    um hier mal wieder was positives bezüglich apple stehen zu haben:

    ich liebe apple!

    ich hatte ein 2 jahre altes g3 900 ibook

    das war 3 mal in reparatur wegen logicboarddefekt (immer gratis natürlich)
    beim letzten versuch hat mein apple händler 4 oder 5 logicboards eingebaut...alle waren defekt

    nach einem 1 stündigen gespräch mit dem apple support wurde mir ein austausch gestattet (gegen ein neues g4)....
    das gespräch hat zwar 1 stunde gedauert aber es war schnell klar das der tausch klappt
    ich hab mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt, die leute sind unglaublich freundlich und nett gewesen
    auch wenns jetzt schon etwas gedauert hat das es daherkommt (so 2 monate - wegen internen kommunikationsproblemen) hat es schlussendlich geklappt und heute vormittag hat mir tnt ein verfrühtes weihnachtsgeschenk gebracht.

    hier nochmal danke an den apple support (vielleicht liest das ja einer vom support der sich angesprochen fühlt....) und weiter so!
    ich freu mich wahnsinnig :)


    fb
     
  2. Luky

    Luky MacUser Mitglied

    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2005
    Ist ja beruhigend das man solche geschichten auch mal hört :D
     
  3. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Naja - wenn man es richtig betrachtet ist das schon etwas traurig:
    Apple war nicht in der Lage ein lauffähiges G3 iBook LogicBoard zu liefern... Spricht nicht gerade für Qualität und so
     
  4. flamingb

    flamingb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2002
    jup da hast schon recht...hat mich auch verwundert...vor allem weils bei den anderen reparaturen ja sofort geklappt hat...
    aber apple bemüht sich wenigstens, das man als kunde _wenn man schon so probleme hat_ nicht noch mehr unannehmlichkeiten hat
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche