Mein neues iBook - Fragen und Probleme

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Tsunami, 08.04.2003.

  1. Tsunami

    Tsunami Thread Starter MacUser Mitglied

    82
    0
    17.03.2003
    Hi Leute,

    so nun hab' ich seit etwa einer Woche mein iBook. Nach fleissigen herumprobieren kommen jetzt einige Fragen und Probleme, bei deren Beantwortung bzw. Lösung ihr mir sicher helfen könnt ;). Bitte habt ein Nachsehen, wenn ich zu diesen Punkten evtl. Lösungen über die Suchfunktion nicht berücksichtigt habe, doch ich habe in den letzten Tagen so viele allgemeine Texte gelesen und nun möchte ich einfach eine Lösung für meine konkreten "Probleme" ;).

    Und los gehts...
    1. ich habe bei meinem Scanner (Epson LIDE 20)eine Version des OCR-Programms Omnipage dabei. Die Installation unter Jaguar bricht immer kurz vor Ende, mit dem Hinweis auf fehlende Zugriffsrechte (leider wird nicht mitgeteilt woran!) ab. Die Installation unter Mac OS 9.2 läuft problemlos, allerdings nur wenn mit Mac OS 9.2 gebootet wurde. Ist nicht dramatisch, da ich das Programm nun ja über Mac OS 9.2 installiert habe und es unter Jaguar problemlos startet. Mich würde jedoch trotzdem interessieren, ob jemand dieses Problem kennt bzw. eine Lösung für die Installation unter Jaguar kennt.
    2. ein weiteres Problem stellte eine Ragtim-Datei mit der Endung .bin von einer ct'-CD dar, diese lies sich auch nur unter Mac OS 9.2 auspacken - warum startet Jaguar nicht das Auspacken im Classic-Mode.
    3. weiter geht es mit VirtualPC 2 (ja, ist schon etwas angestaubt - doch vom Grundsatz für meine Zwecke (Win 95/98) ausreichend), unter Jaguar bekomme ich die Meldung, dass eine Ausführung in einer "Blue Box" nicht möglich sei - was bedeutet dies, kann man es umgehen (ohne sich ein Update auf eine neuere Version von VirtualPC zu kaufen)?
    4. wie lösche ich eine CD-RW und wie brenne ich eine CD-R/CD-RW (ohne mir ein Programm wie Toast zuzulegen)?
    5. Wo finde ich eine gute (am besten kostenlose) LaTeX-Distribution für den Mac und einen LaTeX-Editor (Mac OS-X?)
    6. Welcher Editor ist zur Programmierung von HTML-/XML-Seiten zu empfehlen?
    7. Ist es richtig, dass zur vollständigen Deinstallation eines Programmes einfach das verschieben des jeweiligen Ordners in den Papierkorb ausreicht?
    8. Welche Einstiegslektüre zum Mac, Mac OS 9.x und Mac OS X ist besonders zu empfehlen?

    So, ich glaube das sind meine ärgsten Fragen.

    Schon einmal vielen Dank für eure Hilfe im voraus.

    Gruß

    .Ts
     
  2. bonehammer

    bonehammer MacUser Mitglied

    185
    0
    10.03.2003
    Da auch ich ein Newbie in Sachen Mac bin, kann ich Dir nur zwei Frage beantworten:

    6.) Jedit ist ein gutes Programm und kann verschiedene Syntaxen von programmiersprachen unter anderem auch HTML und xml. www.jedit.org
    7.) Ja das stimmt. Es gibt bei Mac keine Registry wie bei Windows.

    Noch paar ergänzende :D Fragen:
    9.) Ich hab einen iMac mit internen Modem. Woran kann ich sehen, ob die Verbindung nicht eingeschlafen ist?? Aktualisiere gerade die Software und nichts rührt sich. Kann ich die Modemgeschwindigkeit irgendwo einstellen???
     
  3. DMC

    DMC MacUser Mitglied

    601
    0
    15.01.2003
    @bonehammer

    Du hast beim Programm "internet verbindung" die Option Dir den Status der Verbindung in der Menüleiste anzeigen zu lassen...

    Hoffe ich konnte helfen...

    dmc
     
  4. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

    Zu 4. Löschen im Festplatten-Dienstprogramm, beschreiben im Finder (Daten CDs, leeren Rohling einlegen, Daten auf das Icon ziehen, beim Auswerfen wird gebrannt), in DiskCopy (Images brennen) oder in iTunes (Audio und MP3).
     
  5. carsten801

    carsten801 unregistriert

    532
    1
    24.11.2002
    Du mußt die Dateiendung .bin einem bestimmten Programm zuweisen. Am besten dem Stuffit-Expander. Die kannst du indem du auf die Datei klickst. Dann Apfel + i, und dann unter Öffnen mit das richtige Programm einstellst.
    Als Editor kann ich dir TexShop empfehlen. Der ist einfach und gut. Den findest du unter defekter Link wurde entfernt . Dazu brauchst du noch TeXLive-teTeX (51.1M) . Den Link zum Installer downloaden findest du unter dem oben angebenen Link zu Texshop und zwar direkt unter Download Now.
    Auf jeden Fall jEdit von www.jedit.org . Dr ist gut und hat jede menge super Plugins.
    Das reicht in den meißten Fällen vollkommen. Wenn du es wirklich sauber machen willst dann löschst du noch die .plist- Dateinen aus ~/Library/Preferneces .
    Also ich hab gar kein Buch gelesen. Ich hab dieses Forum und noch ein paar andere Mailinglisten und das Internet....
    Aber viele schwören auf das Buch "The Missing Manual" welches nun auch in Deutsch erhältlich ist.


    Auf jeden Fall wünsch ich dir viel Spaß mit deinem MAC.

    Gruss Carsten
     
  6. Tsunami

    Tsunami Thread Starter MacUser Mitglied

    82
    0
    17.03.2003
    Re: Re: Mein neues iBook - Fragen und Probleme

    Erstmal danke für eure bisherigen Antworten, haben mir schon gut weitergeholfen!

     
    Hab' ich vergessen zu erwähnen, die Dateiendung .bin ist dem Stuffit-Expander zugewiesen, er scheint auch etwas zu tun, doch die Datei wird nicht entpackt :(.

    Gruß

    .Ts
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mein neues iBook
  1. XaO
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    233
    sparky
    27.07.2016
  2. kiki1330
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.480
    pe ter
    24.10.2011
  3. Blondy
    Antworten:
    132
    Aufrufe:
    11.188
  4. Azubi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    606
    OrangUtanKlaus
    09.12.2007
  5. WanTan
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    472
    WanTan
    27.12.2004

Diese Seite empfehlen