Mein Mini fährt nicht mehr hoch - nur blauer Bildschirm

Diskutiere mit über: Mein Mini fährt nicht mehr hoch - nur blauer Bildschirm im iMac, Mac Mini Forum

  1. Tastentipper

    Tastentipper Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Hilfe, mein Rechner fährt nicht mehr hoch, nachdem ich Systemschriften gelöscht habe. Ich hatte sie mir zwar vorher auf einen Server gelegt, damit ich sie eventuell zurück legen kann, wenn ein Programm nicht richtig läuft. Doch nach einem Neustart bleibt er nun gleich bei einem blauen Bildschirm hängen.

    Was kann ich tun? Ich brauche schnelle Hilfe!

    Kann man den Rechner ohne Systemerweiterungen starten?


    Liebe Grüße
    Der Tastentipper
     
  2. Kopfkissen

    Kopfkissen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    59
    Registriert seit:
    12.08.2005
    BlueScreen beim Mac. Gibt's das also auch? Hab ich vorher noch nie gehört...

    Es scheint ja eines der Programme nicht mehr zu laufen: Das Betriebssystem an sich. Ich würde als erstes Versuchen, den "vorherigen" Zustand wieder herzustellen, falls irgend möglich.
     
  3. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.958
    Zustimmungen:
    1.385
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Starte den Mac mit der System-CD (steht alles im Handbuch), dann leg die Schriften
    wieder rein. Danach sollte es wieder klappen.
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Kein Wunder.


    mit gedrückter Shift Taste, wird aber nichts nützen


    Tip:

    System neu aufsetzen mir archivieren und installieren, starten mit gedrücker c Taste von der System CD


    PS: Warum löschen eigentlich immer einige die Systemschriften? kopfkratz
     
  5. Tastentipper

    Tastentipper Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Also die System-CD habe ich eingelegt. Allerdings passierte gar nichts, außer dass man eine Neuinstallation anweisen konnte. Das Handbuch kann ich mir leider nicht ansehen, weil mein Administrator außer Haus ist und ich versuchen muss, es so hinzubekommen.

    Ich schätze, ich habe den Rechner zerschreddert. Ich habe ihn wohl auf dem Gewissen. Schluchz!
     
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Siehe mein Posting über deinem.

    Sprache wählen > Optionen > archivieren und installieren wählen > und alles wird übernommen.

    Später den Ordner pevious System löschen.
     
  7. Tastentipper

    Tastentipper Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Weil mitunter die Systemschriften nicht auszudrucken sind! Z.B. die Times lässt im Ausdruck einfach die Sonderzeichen wie ä, ö, ü oder ß weg. Das ist blöd, wenn man sie braucht! :) Da es schwierig ist gleichzeitig, zwei Times zu öffnen, wollte ich einfach nur "aufräumen".

    Außerdem hat man bald mehr japanische Schriften als normale. Gerade wenn du viel mit Schriften arbeiten musst, und du ständig allein 50 Systemschriften offen hast, bist du ja nur am Scrollen. Diese und andere Gründe führen dazu, dass manche die Systemschriften gerne runter haben wollen. Wenn es nur 10 Stück wären, würde die wohl auch jeder auf dem Rechner beibehalten.
     
  8. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Trotzdem blöde gelaufen > siehe dein Problem

    Lösung: Lade dir Fontexplorer X von Linotype, das ist genial und frei und damit kannst du deine Schriften verwalten, besser als mit Fontbook von OS X.
     
  9. Tastentipper

    Tastentipper Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Danke Avalon


    Vielen lieben Dank Avalon, für deine HIlfe, es läuft wieder alles so wie es soll.

    Die Schriften rühre ich nun auch nicht mehr an! Eigentlich arbeiten wir auch mit Suitcase und sind super zufrieden damit. Aber für ein paar Tage hatte ich den Mini an meinem Platz und dort ist Suitcase nicht installiert. Deshalb der nicht hingehauene Selbst-Hilfe-Versuch. Aber nun bin ich froh, dass alles wieder klappt.

    Danke!

    Der wieder lächelnde Tastentipper :)
     
  10. saftladen

    saftladen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.03.2005
    Am Besten beim Installieren gleich weglassen, genauso wie die 1000 unnötigen Druckertreiber...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mein Mini fährt Forum Datum
Mein iMac ist gestorben, ein Mac Mini musste her - aber welches Display? iMac, Mac Mini 30.03.2013
Mein Mini grillt SSDs? Wie lange dauert OCZ Garantietausch? iMac, Mac Mini 27.06.2012
Was macht mein Mini nur für ein Geräusch? iMac, Mac Mini 01.09.2011
Mein Mini wir 4Jahre und ich bin Glücklich iMac, Mac Mini 31.12.2010
HIFLEEE!!! Mein Mac Mini hat Klick-Geräusche iMac, Mac Mini 29.01.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche