Mein Macbook bleibt nach längerem Ruhezustand dunkel

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von donkekis, 15.02.2007.

  1. donkekis

    donkekis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2006
    Heyho,

    wenn ich den Deckel bei meinem Macbook über Nacht schließe geht meistens am nächsten Morgen der Bildschirm nicht mehr an, der externe Monitor ( wenn einer dran ist) allerdings schon. An was kann das liegen? Nach einigem rummachen mit auf und zu machen reagiert er dann wieder. Hat das vllt damit das er über Nacht am Netzteil hängt, oder irgendwas mit Rams?

    Danke schonmal


    Bryan
     
  2. PL_Cooper

    PL_Cooper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    06.09.2006
    Ich war gerade auf der Suche nach einer Lösung des selben Problems.

    Wundert mich nur, dass es hier noch keine gibt.

    Aber ich kann dir sagen: "Du bist nicht allein!" ;-)
     
  3. Lars84

    Lars84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.09.2005
    ist mir auch schon öfter passiert
    "Ihr seid nicht alleine" :D
     
  4. donkekis

    donkekis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2006
    wuhuu damit haet ich ja mal nicht gerechnet dass ich hier noch mal eine antwort bekomme. Ich hab die Frage in ung 3 Foren gestellt und nie eine Antwort bekommen, und der Apple Service is auch fuern Arsch gewesen.

    AAAber was kann man da jetzt machen?
     
  5. PL_Cooper

    PL_Cooper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    06.09.2006
    Also ich handhabe das auch immer durch mehrmaliges öffnen und schliessen des Monitors gepaart mir dem zeitweisen Einsatz des Power-Schalters. ;-)

    Keine Ahnung was ich sonst tun sollte
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen