Mein ibook wacht auf!

Diskutiere mit über: Mein ibook wacht auf! im MacBook Forum

  1. Asa

    Asa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    31.03.2004
    Hi!
    neuerdings nehme ich mein ibook immer mit zur schule, dabei wacht es jedoch dauernt während der fahrt auf, seh ich ja am akku zustand..
    Überhitzen tuts nicht, aber nervig.
    Selbst wenn ich das zugeklappte ibook (ruhezustand) mit 2 (!) händen hochhebe, also gleichmäßig *belaste* wacht es plötzlich auf, und geht nicht :mad: wieder automatisch in den ruhezustand, wie z.b. wenn ich ein usb gerät abziehe...!
    Ich hoffe ich habt ne Lösung
    Danke
    Mfg Carsten
     
  2. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Woran merkst Du denn, dass es aufwacht?

    Da bei OSX beim Aktivieren des Ruhezustandes im Gegensatz zu Win die Daten nicht auf die Platte sondern im RAM gehalten werden, verbraucht das iBook im Ruhezustand natürlich Strom. Bitte nicht auf diese Zahl festnageln, aber ich meine, dass ich schon mal 20% Kapazität für einen Ruhezustand von 20h verbraucht habe.
     
  3. draw-zimmi

    draw-zimmi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    31.08.2004
    Wie ist es mit dem iBook in der Schule? Überlege mir meins auch mit in die Schule zu nehmen! Erlaubt das jeder Lehrer oder nur einige?
     
  4. Asa

    Asa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    31.03.2004
    @hanselars, als ich es gestern abend in den rucksack geparkt habe, habe ich deutlich die anlaufende Festplatte gehört.
    Außerdem kann es nicht sein, das die festplatte noch warm is, wenn ich seit 2h keinen unterricht mehr habe!
    Außerdem ist das ibook bereits an, wenn ich das display ein bisschen aufklappe und meinen desktop sehe!
    Außerdem leuchtet das apple logo.
    Ich weiss das standby strom verbraucht, aber ~15% bei 30min fahrt halte ich für unwahrscheinlich :)
    ______
    @draw: naja, bei mir isses momentan eine Schulische Ausbildung.
    Mitschreiben (auch im unterricht) nicht nur bei z.b. softwareentwicklung ist ok!
    natürlich der vorteil das es halt absolut lautlos und kompakt ist!
    außerdem alles wichtige immer dabei :)
     
  5. SCAMPER

    SCAMPER MacUser Mitglied

    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    31.05.2004
    Vielleicht sitzt die Tastatur nicht ganz gerade, so dass der Gehäusedeckel - je nach dem wieviel Druck auf ihn wirkt - eine Taste berührt.
     
  6. Asa

    Asa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    31.03.2004
    ne, sollte nich, und sieht nich danach aus
    schon getestet gehabt
    also das passt soweit, liegt auch kein tuch dazwischen, was druck ausüben könnte.
    *ratlos*
     
  7. Pink Floyd

    Pink Floyd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2004
    es könnte sein das der reed kontakt, der für die überprüfung des geschlossenen deckels zuständig ist nen wackel hat.

    cya pink
     
  8. Thorongil

    Thorongil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2004
    Ich will ja nix sagen, aber unter Windows gibts das auch.

    Suspend-to-RAM = "Ruhezustand" von MacOS X
    (kann jedes aktuelle Notebook)
    Ruhezustand = "Speicher auf Platte auslagern"
    (kann Win auf jedem IBM-PC)

    :cool:
     
  9. [TB]Lucky

    [TB]Lucky MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2003
    Also ich würde das iBook mal zur Überprüfung bringen. Wenn der Deckel richtig geschlossen ist, darf es nun mal nicht aufwachen.

    - björn
     
  10. Asa

    Asa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    31.03.2004
    hm, hab keine garantie mehr drauf, und das is doch bestimmt kostenpflichtig, oder? :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche