mein ibook pfeifft

Diskutiere mit über: mein ibook pfeifft im MacBook Forum

  1. zephyr

    zephyr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.03.2005
    Hallo,
    ich nutze seit gut 2 Jahren ein ibook G4 mit 1,33GHz Prozessor und 14,1" Monitor. Als Betriebssystem läuft der Tiger. Seit ein paar Tagen "pfeifft" das Gerät. Es fällt mir besonders dann auf, wenn ich den Mauszeiger bewege (egal ob mit Trackpad oder USB-Maus). Die Festpallte rauscht gemütlich leise vor sich hin und verursacht den Ton meiner Meinung nach nicht. CD/DVD sind auch keine eingelegt. Über die Suchfunktion habe ich keine Hinweise hier im Forum gefunden, was aber nicht all zu viel heissen muss, da ich kein besonders kreativer Sucher bin. Ist das ein bekanntes Problem? Bitte schlagt mich nicht wenn das "Problem" schon tot diskutiert wurde. Für einen Tip oder direkte Hilfe bin ich sehr dankbar.

    Viele Grüße
     
  2. macbett

    macbett MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    01.09.2005
    mein 1,33er pfeifft nach über einem jahr nicht.
    hatte aber mal probleme mit störgeräuschen bei interferenzen (heisst das so?), wenn ich bestimmte geräte (boxen, händy etc) in der nähe liegen hatte.
    bei dir was neues an elektrospielzeug dazugekommen, was nicht entstört ist?
     
  3. zephyr

    zephyr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.03.2005
    Nein, kein neues Spielzeug in der Nähe. Es pfeifft auch unabhängig von dem Raum in dem ich mich gerade aufhalte.
     
  4. adreu

    adreu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    13.11.2003
  5. Mephisto_

    Mephisto_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    02.11.2006
    Meins ist auch fast 2 jahre (allerdings 12") und pfeift auch nicht. Mir ist das Problem auch nicht bekannt. Wünsche dir viel Glück bei der Beseitigung des Problems.
     
  6. zephyr

    zephyr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.03.2005
    Ich bin sprachlos. Üblicherweise schließe ich nur den Deckel, wenn ich nicht davor sitzte. Der letzte Neustart ist *grübel* vermutliche mehrere Wochen/Monate her. Standardmäßig laufen Safari, Mail, itunes und der Kalender. In den Apple Discussions habe ich was über den Safe-Mode gelesen, den ich nun testen wollte. Vor dem Runterfahren wollte ich die Programme schließen, fange mit Safari an und das pfeiffen ist weg. Nach dem ich Safari nun wieder neu gestartet habe pfeifft auch nix mehr. Ich bin glücklich, kann es aber nicht verstehen....

    *edit*
    nun kann ich das Problem ziemlich genau eingrenzen:
    Ich bin dabei mir eine Foto-Homepage zu basteln. Als Testsystem nutze ich den lokalen Webserver inkl. PHP und MySQL. Die Homepage erstelle ich mit der Menalto-Gallery V.2.1.2 und dem PG Theme V1.1. Sobald ich die Website mit Safari aufrufe fängt das pfeiffen an. Ist sowas, eventuell auch bei anderen Seiten, bekannt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2006
  7. macbett

    macbett MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    01.09.2005
    :D

    man muss nicht alles verstehen. und is doch schön, dass sich der mac nach nen neustart selbst heilt ;)
     
  8. zephyr

    zephyr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.03.2005
    naja, neugestartet habe ich noch nicht einmal, dafür aber wie beschrieben den Fehler gefunden.

    Da ich im Moment ständig an der Seite bastele ist das extrem nervig. Sollte ich unter "Software" dafür besser ein neues Thema aufmachen?
     
  9. adreu

    adreu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    13.11.2003
    Nun, letzten Endes ist es ja die Hardware, die pfeift. Wie ist es denn mit anderen Browsern (Firefox, Opera usw.)? Wenn es dort nicht pfeift, lohnt es sich vielleicht doch, konkret nach dem Verhalten von Safari bei deinen Anwendungen im Software-Bereich zu fragen. Vielleicht gibt es ja Plugins o.ä., die Abhilfe schaffen.
     
  10. zephyr

    zephyr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.03.2005
    Da hab ich den Wald vor Bäumen nicht gesehen...:rolleyes:
    Bei Firefox pfeifft nix und damit kann ich gut leben.

    Vielen dank für die Hilfe und die schnellen Reaktionen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mein ibook pfeifft Forum Datum
Hilfe, mein iBook G4 800 MHz PowerPC spielt kein YouTube Videos mehr ! MacBook 17.07.2012
Möchte mein Ibook verkaufen nur für welchen Preis? MacBook 05.06.2010
wieviel ist mein ibook noch wert? MacBook 08.07.2009
Hilfe - mein ibook spinnt!!!! MacBook 17.06.2009
Wieviel bekomme ich noch für mein iBook MacBook 14.01.2009

Diese Seite empfehlen