Mein G3 startet (mal wieder) nicht gescheit..

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Chrizitelli, 03.01.2006.

  1. Chrizitelli

    Chrizitelli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Hallo zusammen!
    ich hab mal wieder Probleme, meinen PowerMac G3 bw zu starten. Zur Zeit gibts ja viele Threads dazu, aber irgendwie trifft nix so richtig auf mein "Problem" zu.
    Immer wenn ich ihn einschalte, braucht er eeeewig bis zum startbildschirm. Manchmal geht auch gar nix. Dann drück ich auf neustarten, und irgendwann gehts denn. Am Startvolume liegts net, da stimmt alles. Was könnte noch der Fehler sein?

    Und noch ne Frage am Rande: Der Mac hat 256 MB RAM. Auf wieviel kann ich den aufrüsten? Er is manchmal soo lahm...

    Danke schon mal, greez Chrischi
     
  2. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Möglicherweise liegt ein Problem beim RAM vor. Der Mac prüft dieses ja beim Hochfahren. Je mehr RAM, desto länger dauert auch die Prüfung, und ist da etwas nicht ganz in Ordnung, kann der Start verhindert werden.

    Evtl. mal RAM rausnehmen und die Riegel vertauscht wieder einsetzen.
     
  3. nismo2000

    nismo2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    13.09.2005
    das problem hatte ich auch, nimm di pufferbatterie raus, zieh den netzstecker für ca. 1 minute und dann trenne den nicht mehr vom strom - problem gelöst
     
  4. Chrizitelli

    Chrizitelli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2005
    ok vielen dank, problem gelöst. besonders schnell isser immer noch nich, aber akzeptabel! :) (Der G3 is unter OS X eh recht lahm..)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen