Mein erster Mac...

Diskutiere mit über: Mein erster Mac... im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. GreJan

    GreJan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2005
    Hi@all,
    nicht böse sein, aber dafür mußte ich einen neuen Thraed aufmachen.
    Wie schon vor drei Tagen berichtet, habe ich am 11.04.05 meinen ersten Mac bei Cancom bestellt.
    Heute morgen um 9.30 Uhr ist der Appel bei mir angekommen, das Ding ist BTO, und trotzdem vom Bestelldatum bis zu Lieferung 2 Tage, unfassbar.
    So, nun bin ich 50 Jahre alt geworden, habe schon vieles gesehen und erlebt, aber das ich in dem Alter nochmals Herzrasen bekommen konnte, nur wegen einem neuen PC (SORRY "APPEL") hätte ich nicht gedacht.
    Ich holte mir erstmal eine Zigarette und ne Tasse Kaffee, dann ging es ans Auspacken.
    Als alles ausgepackt und aufgestellt war, wurde mein Herzrasen kleinwenig beschleunigt.
    Kurz die Anleitung durchgelesen und dann den Knopf gedrückt.
    Musik, geil...
    Die Einführung und die Konfig vom AirPort ging schnell und ohne größere Probleme, mußte aber die Webverschlüßellung im Router abschalten um ins iNet zu gelangen, werde ich später manuell konfigurieren.
    Email konfiguriert und dann gings ans ausprobieren, alle Progis mal gestartet, klappt...
    Daten rüberkopiert, klappt...
    Bilder rüberkopiert, klappt...
    u.s.w.
    Momentanes Fazit, mein iMac ist einfach ne Wucht, man hört keine Lüfter, super Grafik, entspanntes Arbeiten, bis auf mein Herzrasen, ich bin einfach platt...
    Werde mich jetzt mal drangeben meinen All in One Epson RX 600 drann zu stöpseln und Macromedia Studio MX 2004 zu installieren, weis zwar noch nicht wie es genau geht, aber wer nicht probiert, der nichts lehrnt.
    PS: möchte gerne ein Update machen auf 10.3.8, wie gehe ich da am besten vor, einfach um Fehler zu vermeiden.
    Danke Euch schon mal vorab. ;)
     
  2. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    186
    Registriert seit:
    27.09.2004
    da freu ich mich für dich :) apple ist einfach cool, auch mit fünfzig jährchen...

    update machst du am einfachsten über die dafür vorgesehene funktion im menu Apfel -> Software Update (ganz oben links)

    musst auch keine angst haben vor datenverlust oder sonst was... wird sicher einwandfrei klappen :)

    gruss simu
     
  3. Pharell

    Pharell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    26.11.2004
    ich war auch ganz nervös als mein erster Apple angekommen ist.
    Meine Freundin dachte ich hab' ne voll Klatsche :D . Du wirst
    auf jeden Fall noch ne Menge Freude damit haben.

    By the way...es heißt Apple und nicht Appel ;)
     
  4. slain84

    slain84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.03.2005
    Bin auch noch nicht so lange dabei, aber das Update ist eigentlich kein Problem. Einfach über die Software-Aktualisierung aufrufen und ihn dann die Dateien runterladen lassen. Im Grunde genommen läuft alles von selbst ab...
     
  5. GreJan

    GreJan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2005
    Ich weis das es Apple heist, habe das extra so geschrieben "g"
    Nach dem Update, habe ich des öffteren hier gelesen, sollte man die Rechte Reparieren.
    Ist das immer so, oder nur bei Problemen.
     
  6. frolic

    frolic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    07.09.2004
    Cancom kauft größere Posten unterschiedlicher Rechner (auch BTO) ein. Den iMac Deiner Wahl hatten die gerade am Lager, deshalb die schnelle Lieferung, ansonsten hättest Du auch länger warten müssen.

    Viel Spaß mit Deinem Mac!

    Grüsse
     
  7. Pharell

    Pharell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    26.11.2004
    also ich mache das nicht allzu oft. Es soll hier allerdings User geben,
    die nach jeder Programminstallation die Rechte reparieren. Das finde
    ich ein wenig übertrieben. Ein gute Tool dafür ist dieses hier: - klick -
     
  8. GreJan

    GreJan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2005
    Ich glaube das ist bei mir auch nicht nötig, es läuft nach dem Update alles wie gehabt reibungslos.
    Den Drucker habe ich jetzt auch drann.
     
  9. GreJan

    GreJan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2005
    Möchte mich gerne bei Apple registrieren, wie und wo mache ich es am besten und wie nehme ich programme ins Dok auf.
    Sorry, ich weiß "Suche"...
    Bin aber grade auf nem Sprung und bis ich wiederkomme habe ich vielleicht ne Anwort, so Ihr wollt :rolleyes:
    Bin bissher echt zufrieden, einfach nur Klasse...
     
  10. elritmo

    elritmo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.12.2003
    Programm ins Dock aufnehmen:

    Programm öffnen und Icon im Dock mit rechter Maustaste oder ctrl-Klick, im Dock behalten wählen...

    Janz einfach :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mein erster Mac Forum Datum
Mein erster Mac - iMac 27 Mac Einsteiger und Umsteiger 08.10.2013
schwere Geburt, mein erster i Mac Mac Einsteiger und Umsteiger 03.05.2010
Mein erster Mac und ich Mac Einsteiger und Umsteiger 01.04.2009
Mein erster Mac - Neuinstallation von OS X Mac Einsteiger und Umsteiger 25.01.2008
Mein erster Mac... Mac Einsteiger und Umsteiger 05.10.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche