Mein Drucker spinnt! Bitte um Hilfe!

Diskutiere mit über: Mein Drucker spinnt! Bitte um Hilfe! im Peripherie Forum

  1. antonia397

    antonia397 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.01.2004
    Guten Abend !

    Habe schon oft Hilfe im Forum bekommen, aber heute finde ich nichts zu meinem Problem, dass gestern aus heiterem Himmel aufrat. Ich arbeite mit einem alten Epson SC880, der ganz tolle Fotos in guter Qualität druckt. Die Kosten sind zwar immens, aber ich kann mich halt nicht von ihm trennen. Das besorgt er wahrscheinlich jetzt selber, denn seit gestern, und ich schwöre, ich habe keine Einstellung verändert, spuckt er alle Fotos mit gräßlichem Rotstich aus. Halt, ich erinnere mich, die ColorSync-Einstellung aktiviert zu haben. Aber auch nach Abschalten von ColorSync und Deaktivierung der Farbanpassung druckt er alle Grafiken und Fotos rot. Ich sehe mich zwar etwas links der Mitte, aber die Fotos sind nicht zu gebrauchen. Wo finde ich die Voreinstellungen, was kann ich sonst tun? Die Patronen sind übrigens fast neu.
    Mein System besteht seit April aus einem G5 mit 10.3.3, 1,5 GB RAM.

    Vielen Dank für Eure schnellen Antworten!

    Antonia
     
  2. mactrisha

    mactrisha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    674
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    27.11.2003
     

    Hi Antonia 397,

    ich kenne das, hab auch einen E. Bei mir schaffen da nur zwei Dinge Abhilfe:

    1. Die Selbstreinigungstaste (genauer gesagt "Druckkopf reinigen" heißt die Taste bei mir) drücken und wenn es danach nicht funzt,
    2. dann ist wahrscheinlich die Patrone kaputt, obwohl neu ...

    Gerade bei neuen Patronen habe ich das desöfteren, dass die sofort mit Farbstich drucken, bei mir kann es auch mal blau oder grün sein. Die kaputten tausche ich um, oder es mit die Selbstreinigungstaste geholfen.

    Salü,
    mactrisha.
     
  3. antonia397

    antonia397 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.01.2004
    Danke, mactrisha,
    aber wie bekomme ich die Patrone aus dem Drucker? Wenn die Tinte alle ist, dann leuchten die LED und es geht beim Öffnen des Druckers. Aber wenn die Lämpchen nicht glimmen, gehts nicht. Sags mir bitte! Bin ich zu dumm?
    Welche Taste muss ich drücken?
    Grüß Antonia
     

    Anhänge:

    • 0.jpg
      0.jpg
      Dateigröße:
      19,9 KB
      Aufrufe:
      36
  4. sevY

    sevY Gast

    Sers,


    ich hab mal für dich bei Epson rumgeklickt und dir eine PDF erstellt. Dort ist eine ausführliche Anleitung zur Tintenpatronen Installation.

    Probier doch direkt mal die Reinigungstaste 3sek gedrückt zu halten, sowas in der Art stand da zumindest.


    Kannst du dir gezippt herunterladen wenn du nur ein Modem hast, oder direkt als PDF.


    Enjoy.

    Yves
     
  5. mactrisha

    mactrisha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    674
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    27.11.2003
     

    Hi antonia397,

    ist bei deinem Drucker nicht wenn man den Deckel aufklappt ein Aufkleber drin, der den Wechsel der Patrone genau beschreibt? Bei meinem E muss man eine Taste (die hat eine Zeichnung von verschieden farbigen Tropfen drauf) drei Sekunden lang drücken, dann fährt der Wagen mit der Patrone nach links, dann klappt man den Deckel auf und nimmt die Patrone raus bzw. steckt die neue rein. Aber ich kenne dein Modell nicht und auf deinem Foto sehe ich die Tasten nicht richtig.

    Salü,
    mactrisha.
     
  6. antonia397

    antonia397 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.01.2004
    Danke Ihr Lieben!

    Ich habe keine Reinigungstaste am Drucker, auch hinten nicht und unten nicht. Die Patronen kommen nach 3 sec-Drücken ein Stück nach draussen, aber nicht soweit, dass ich sie wechseln kann. So ein Mist. Ich mache sie leer. Vielleicht finde ich schöne rote Motive. Liebe, Liebe oder Ferrari ;-)
    Danke Ives und mactrisha. Schlaft gut.
    Guckt mal bei ebay nach, wenn Ihr nen 880er braucht ;-)

    Gruß Antonia and thant´s very kind of you
     
  7. antonia397

    antonia397 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.01.2004
    Geht alles wieder! Ich habe zum Drucker gesagt: Wenn du jetzt nicht richtig druckst, schmeiße ich dich auf den Müll. Er knurrte, aber als ich ihn dann wieder einschaltete, klappte alles tadellos. Tja, Drucker sind wohl auch nur Männchen, ehm, Menschen.
    Chiao!
    Antonia
     
  8. yew

    yew MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.807
    Zustimmungen:
    303
    Registriert seit:
    29.02.2004
    Hi
    wenn es schon mit den Tasten nicht ganz klappt, wie sieht es dann mit dem "Epson Printer Utility" aus? Über dieses Utility kannst du die Patronen reinigen, Tintenstand abrufen und einen Testdruck machen. Geht bei den anderen Epson-Druckern genauso, warum sollte es dann bei deinem nicht gehen.
    Festplatte>Library>Printers>EPSON>Utilities>EPSON Printer Utility

    Gruß yew
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mein Drucker spinnt Forum Datum
Mein w-lan Drucker braucht sehr lange bis er druckt Peripherie 16.05.2010
Drucker mag mein MacBook nicht Peripherie 27.05.2008
Mein Drucker mag nicht mehr! Peripherie 08.03.2006
Hilfe, mein Drucker ist so ein Müll!!! Peripherie 24.10.2005
Hilfe, mein Drucker spinnt!!! Peripherie 22.04.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche