Mein Bildschirm ändert dauernd die Helligkeit!

Diskutiere mit über: Mein Bildschirm ändert dauernd die Helligkeit! im iMac, Mac Mini Forum

  1. wolle66

    wolle66 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2004
    Mein Bildschirm von meinem iMac 350MHz ändert nach Belieben immer seine Helligkeit. Mal ist er ganz dunkel, dann mal wieder hell, die Prozedur zieht sich aber immer ganz langsam hin, also nicht schlagartig von hell zu dunkel. Wer kann mir sagen, was das sein könnte?

    Mal was Anderes: Hat jemand eine Anleitung, wie ich das obere Gehäuse des iMac öffnen kann?

    Danke,
    wolle66
     
  2. wolle66

    wolle66 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2004
    Moin zusammen,

    die Frage mit dem oberen Gehäuse hat sich erledigt. Habe es in mühseliger Fummelarbeit selbst hinbekommen das obere Gehäuse zu entfernen.

    Gruß,
    wolle66
     
  3. blalalama

    blalalama MacUser Mitglied

    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.05.2003
    Hi,

    dass mit der Helligkeit des Bildschirms hört sich nach einem Temparaturproblem an. Wie ist das Verhalten denn genau? Ist er am Anfang hell und wird er dann dunkel und bleibt dunkel oder wird er wieder heller? Ist es evtl abhängig von der Systemlast?
     
  4. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Vielleicht verabschiedet sich der Zeilentrafo, oder das ganze Analog Board.

    Wenn du Bastler bist, dann guck mal nach Kalten Lötstellen und reinige die Steckverbindungen
     
  5. wolle66

    wolle66 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2004
    Kann man nicht feststellen wann. Er ändert die Helligkeit ganz wie er Lust hat. Der Rechner läuft ohne, daß irgendein Programm gestartet ist, so vor sich hin. Irgend wann mal verändert sich dann die Helligkeit.
    Habe gehört es soll das Videoboard sein.
     
  6. wolle66

    wolle66 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2004
    Ich habe jetzt das Problem mit der Helligkeit beheben können. Es war einfach nur der autom. Helligkeitsfühler über dem Bildschirm, der verrückt spielte. Habe ihn einfach abgezogen, und siehe da, ich habe wieder ein einwandfreies Bild.
    carro
     
  7. Klasl57

    Klasl57 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Gibt es diesen Helligkeitsfühler auch am eMac?

    Ich habe auch das Problem mit den unterschiedlichen Helligkeiten, vermute aber, dass es mit meinen wechselnden Bildschirmhintergründen zu hat.
     
  8. wolle66

    wolle66 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2004
    Sorry, mit eMac's kenne ich mich leider nicht aus. Bin bei dem iMac eigendlich nur zufällig drüber gestoßen.
     
  9. wolle66

    wolle66 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2004
    Das über dem Bildschirm ist gar kein Helligkeitsfühler, sondern ein Micro.
    Nachdem ich dem iMac wieder zusammengeschraubt hatte, war mein Problem auch wieder da. So ein Mist aber auch. Ein Techniker sagte mir jetzt, das das dann das Logicboard sei. Reparatur soll so ca. EUR 350,- kosten. Absoluter Wucher. Kann mir von Euch vielleicht jemand weiterhelfen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche