Mein AirPort will nicht online gehen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Kheldour, 15.05.2003.

  1. Kheldour

    Kheldour Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    03.05.2003
    Moin Leutz,

    habe gestern meinen AirPort-Extrem in Betrieb genommen und verzweifele allmählich. :(
    Mein PB sieht ihn, und ich habe T-DSL soweit konfiguriert [Anschlusskennung][T-Online-Nummer][Mitbenutzer]@T-Online.de und dann das "persönliche Kennwort" (00xxxxxx).

    Trotzdem verbindet er sich nicht......grummel :mad:
    Hab's schon mit Neustart und Strom-Weg probiert, aber das Ding ignoriert mich einfach. Wer weiss Rat?
     
  2. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    22.03.2003
    Vor die Mitbenutzernummer (0001) muss noch ne #

    Vielleicht lags daran...

    Homer
     
  3. Kheldour

    Kheldour Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    03.05.2003
    bei meinem "alten "D-Link" nicht!?! Geht aber mit und ohne nicht......hatte zwischenzeitlich meinen Account gesperrt, weil irgendwer 9 Mal das falsche Passwort gesendet hatte.
    Ich weiß aber genau, daß ich das Richtige eingegeben habe....

    Nun denn, schauen wir mal:rolleyes: :mad:
     
  4. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    22.03.2003
    Hm tja, Passwort sollte schon korrekt sein!

    Schau mal auf die page hier: www.baumweb.de (da isn Link zu Routerconfig), vielleicht hilft das dir etwas weiter

    Homer
     
  5. Kheldour

    Kheldour Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    03.05.2003
    Problem gelöst!

    war ziemlich trivial........das WAN-Interface war defekt........gggggrrrrrrrrr.

    AirPort getauscht, nu geht's.....wie man sieht :) schreibe gerade auf dem PB12" und nutze den AirPort :D
     
  6. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    22.03.2003
    Ahhhaaa! Ärgerlich, aber immerhin gehts jetzt!

    Viel Spaß beim schnurlos Surfen!

    Homer
     
  7. ogi

    ogi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.11.2002
    ich hab das gleiche problem... ich komm über den airport nicht ins internet.
    nun frag ich mich nach ca 5h rumbasteln obs doch auch am WAN liegt?!

    nun ich bin kein Netzwerkspezialist aber wenn ich ohne airport-station ins internet gehe bekomm ne ganz normale 12stellig IP adresse via DHCP über und alles klappt prima. wenn ichs jedoch über die airport-station versuche bekomm ich ne 6 stellige "abnormale" IP zugewiesen die unmöglich stimmen kann obwohl sie eigentlich auch automatisch vom server zugewiesen werden sollte..... nun was meint ihr liegts am WAN interface??

    thx und gruss
    ogi
     
  8. re_ality

    re_ality MacUser Mitglied

    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2003
     


    Ja, das ist so ein Sicherheits-Feature von T-Online. Dann kann man erstmal für viele lange Stunden nicht mehr ins Web. :mad: Ärgerlich, wenn man's nicht weiß und noch ärgerlicher, wenn man dann stundenlang (12h?) warten muss.
     
  9. Kheldour

    Kheldour Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    03.05.2003
    bei mir war's knapp 20min, da ich während der Geschäftszeiten ein Fax an die Teledumm geschickt habe und die mich sofort wieder freigeschaltet hatten. Also für mich kein Grund zur Beschwerde.

    Gruß

    Khel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen