Mehrere SVCDs auf eine DVD mit Toast

Diskutiere mit über: Mehrere SVCDs auf eine DVD mit Toast im Andere Forum

  1. derpepe

    derpepe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2005
    Hallöchen,

    ich hab hier 3 Filme im DivX-Format rumliegen. Von der Qualität her zwischen VCD und SVCD, was dann schließlich dabei rauskommt ist egal.

    Wie kann ich jetzt diese drei Filme auf eine DVD packen? Mit Toast schaffe ich das irgendwie nicht :-(
    Schon ein Film auf eine SVCD zu packen geht nicht, der sagt "1,5 GB" braucht er.... :-(

    Liebe Grüße

    Peter
     
  2. derpepe

    derpepe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2005
    Das muss doch gehen? Weiß niemand was?
    Bitte, ich brauche euch!!
     
  3. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.936
    Zustimmungen:
    1.572
    Registriert seit:
    15.12.2003
    leider kann ich Dir da nix positives sagen.
    Da die Dateien neu kodiert werden, bläht sich ein Film auf gute 2 GB auf, dazu kommen noch ein paar MB für die Menüstruktur.
    Bedeutet 2 Filme = 1 DVD :(
     
  4. derpepe

    derpepe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2005
    Dazu zwei Fragen:
    1. Es muss doch gehen einen Film auf eine SVCD zu bringen. Passt Toast die Bitrate nicht irgendwie selbst an? Kann ich das irgendwie beeinflussen?
    2. Kann ich SVCD-Daten auf eine DVD brennen? Rafft das Toast? Rafft das mein Sony DVP-NS333 DVD-Player?
    3. Ich hab einen Film schon auf DVD gebrannt. Da ist das Menü ja eigentlich überflüssig. Kann ich Toast beibringen dass er das weglässt und nur den Film direkt brennt?

    Danke schonmal!!
     
  5. Applemick

    Applemick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2003
    also um aus deiner divx ne svcd machen am besten ffmpeg nehmen, gibts bei versiontracker... aber ne dvd als svcd brenn geht meines wissens nich....am besten wärs wenn du nen divx fähigen dvd player hast, dann kannst die ganzen divx als daten auf ne dvd brenn....
     
  6. Applemick

    Applemick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2003
    mit ffmpeg kannst die ausgabegrösse vorher festlegen, dann bläht sich auch nix auf... :)
     
  7. derpepe

    derpepe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2005
    Kann ffmpeg auch MPEGs für DVDs erzeugen? Mit iDVD könnte man da ja ein Menü basteln....
     
  8. Applemick

    Applemick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2003
    ffmpeg macht dir alles draus.. ;)
    kannst damit soweit ich weiß n dvd image draus basteln,mpeg2 (is ja dvd format) geht aber auch...
    am besten du probierst es selbst mal aus.... :D
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.777
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    also divx->svcd = großer qualitätsverlust....
    kann dein dvd player keine avi abspielen?
    dann hol dir einen neuen, kostet keine 50€...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche