Mehrere POP accounts im Mail-Programm OS Tiger nicht möglich???

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von annesnowy, 23.06.2005.

  1. annesnowy

    annesnowy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2004
    hallo liebe leute,

    hoffe, dass ich hier eine antwort auf die ungeklärte frage finde, warum ich mir im mail-programm angeblich kein zweites (oder auch drittes oder vierte, falls ich das möchte) POP account einrichten kann. krieg immr die meldung "sie haben schon ein POP account". ja aber ich hab nun mal zwei verschiedene POP accounts, warum sollte das ein problem sein. mit Entourage kann ich mir so viele POP accounts einrichten, wie mein herz begehrt. ich kann das gar nicht glauben. PLEASE HELP, sonst ist mein neuer G5 nur die halbe freude.

    gruß anne
     
  2. ratpoison

    ratpoison MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2004
    Ich verrate es nicht, bekomme ich jetzt den G5? :D
     
  3. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Das geht mit Mail auch.
    Wie gehst Du denn vor?
     
  4. bob the bag

    bob the bag MacUser Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.06.2005
    Ansonsten lass´ doch einfach die Mails von deinem einem Account auf den Anderen leiten.
    Der Zweite schickt dann alle Nachrichten an MAIL.

    Kommt doch das selbe bei raus.
     
  5. Docmarty

    Docmarty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.01.2005
    NAch solch einer Lösung suche ich schon lange, wenn auch aus anderen Gründen.
    Ich möchte automatisch alles vom GMX Account nach .mac schicken lassen.

    Wie geht das?
     
  6. MACromolecule

    MACromolecule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.05.2005
    nimm die gmx-filter:
    EMAIL->FILTERREGELN->Neue Filterregel einrichten->Häkchen bei:Alle neuen Mails->Häkchen bei:Kopie an eine andere Adresse weiterleiten

    fertig.
    oder noch nachgeschaltet, alle weitergeleiteten mails auf gmx löschen, das findeste selber raus...
     
  7. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    10.05.2005
    das geht ganz sicher ich habe auch 2 accounts am laufen ging schon unter panther und unter tieger funzts auch noch
     
  8. annesnowy

    annesnowy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2004
    wow, das war 'ne menge input in kürzester zeit inkl. umwegsbeschreibungen. aber eigentlich dachte ich an einen direkten weg, nämlich einfach 2 POP accounts einrichten. die umwege kann ich ja schwer im auge behalten, find ich aber nicht so richtig befriedigend, bin halt vom Entourage verwöhnt. muss wohl nachrüsten.....

    gruß anne
     
  9. annesnowy

    annesnowy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2004

    na ja, gehe halt in die einstellungen, sage unten links +, dann kommt das eingegabefenster, und ich mache dann eben meine eingaben, und er meint "sie haben schon ein POP account" :-(((((((
     
  10. MacBarfuss

    MacBarfuss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    25.03.2004
    geht online auf der Gmx Seite:

    - einloggen
    - links auf "E-Mail" gehen
    - dann in den Unterpunkt "Filterregeln"
    - dort einen "neuen Filter einrichten"

    Jetzt kannst du in mehreren aufeinanderfolgenden Bildschirmen die Einstellungen so wählen, dass er alle E-Mails an eine frei wählbare Adresse weiterleitet. .mac zum Beispiel.

    Viel Spaß!

    Edit: Ich geb ja zu, ich hab mir Zeit gelassen mit dem schreiben. Eigentlich wollte ich direkt nach der Frage "Wie geht das?" antworten :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen