Mehrere Filme auf DVD mit Toast 7

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von Avion, 24.06.2006.

  1. Avion

    Avion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.06.2006
    Hallo zusammen,

    bin noch ein relativer Neuling auf dem Gebiet der Macs und
    habe folgendes Problem:

    Ich habe drei DivX-Filme (also .avi-Format), von denen jeder
    in etwa 600 - 700 MB groß ist.
    Wenn ich jetzt Toast Titanium 7 starte und eine Film-DVD
    erstellen will, macht der aber schon eine mit einem Film
    voll. Wie schaffe ich es jetzt am besten, die drei Filme
    auf eine DVD zu bringen?
    Am einfachsten wäre ja Daten-DVD, aber ich habe keinen
    DivX-Player......
    Und am günstigsten wäre es, wenn alles in einem Video TS
    Ordner sein könnte.
    Oder muss man die Formate erst konvertieren?
    Ich habe Streamclip, aber mit dem kann man keine .avi in
    Video TS konvertieren....
    Wenn ihr mir helfen könntet, wäre ich sehr dankbar. ^^

    Gruss Avion
     
  2. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Wie das genau geht oder ob überhaupt, weiß ich nicht.
    Aber ich würde keine 3 Filme auf eine Video-DVD brennen.
    Durch das Konvertieren verlierst Du sowieso schon Qualität. Bei einem Film pro DVD wirst Du das vermutlich schon sehen. Bei 3 Filme/DVD bekommste nur noch Pixelbrei.

    Dann kauf Dir lieber für 50,- Euro einen DVD Player der DivX abspielen kann.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen