Mehrer Mail-Clients hinter Router funkt nicht

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von ralph007, 11.02.2004.

  1. ralph007

    ralph007 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Hallo,

    ich habe hier ein Netzwerk mit DSL-Router, (feste IP-Adressen, kein DHCP-Server).

    Ein Rechner kann E-Mails abfragen. Die anderen bekommen die Meldung "vom Netzwerk getrennt" (Apple Mail)

    Die E-Mail-Adressen sind unterscheidliche aber alle auf einer Domain

    a@irgendwas.de
    b@irgendwas.de
    c@irgendwas.de

    Ich habe mehrmals überprüft, dass die Einstellungen in den Mails die nicht laufen, genauso sind wie in dem Mail welches läuft. (bis auf die E-mail-Adressen natürlich ;-))


    Ich habe das Gefühl, dass es eher was mit meinem Netzwerk zu tun hat.

    Irgend 'ne Idee was es sein könnte, bzw. was ich noch überprüfen könnte?

    Danke
     
  2. ralph007

    ralph007 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Hat keiner 'ne Idee?

    Jetzt bin ich wieder in meinem eigenen Home-Netz und ich habe den Fehler mitgebracht.

    Das heisst ich kann meine Mails nicht vom POP3 Server abholen.

    Mail sagt immer : "Von Netz getrennt"

    Das eigenartige ist. Ich kann mit Netzwerkdienstprogramm per Lookup meinen SMTP-Server identifizieren und die Pings auf die jeweiligen IP-Adressen funktionieren ebenfalls.


    Also wer kann helfen?

    Danke!
     
  3. ralph007

    ralph007 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Also, habe noch rumprobiert und einen anderen E-Mail-Client verwendet. Dieser kommt an meinen Account ran.

    Also liegt es an Apple-Mail!!

    Hat jemand eine Idee, was ich tun kann/muss um Mail wieder zum Laufen zu bringen?

    Danke.
     
  4. HAL

    HAL Gast

    Sorry, keine Idee. Hier laufen drei Mac´s mit Mail,
    das ganze auch hinter Router mit festen IPs und
    alle Apps machen ihren Job.

    Notfalls die Mailapplikation mal kicken und das
    Paket von den Setup-CDs neu installieren.
     
Die Seite wird geladen...