vice
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Medizin in Wien oder Innsbruck studieren?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von bender|dnb, 19.02.2008.

  1. bender|dnb

    bender|dnb Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    19.12.2004
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,
    Ich bin im Moment auf der Suche nach einem Studienplatz für Medizin. Leider wurde ich schon fürs Sommersemester hier in D abgelehnt, und insgesamt sieht es hier nicht so rosig mit einem Platz aus...
    Deshalb habe ich mich auch in Österreich beworben. Dort muss man sich allerdings gleich entscheiden, ob man nach Innsbruck gehen möchte, oder doch lieber nach Wien. Ich konnte beide Städte leider noch nicht besuchen, und weiß jetzt auch gar nicht wie es dort mit der Wohnungssituation aussieht (v.A. : wie teuer?), und generell dem Angebot für Studenten (auch mal wegen Abends weggehen ;)
    Vom Weg her würde sich eigentlich Innsbruck anbieten, da ich in B-W wohne...aber ich will es nicht alleinig davon abhängig machen.
    Ich werde während dem Studium wahrscheinlich nicht sehr viel Geld haben, das würde also auch eine Rolle bei mir spielen...
    Meine Frage: Woher kann man solche Informationen beziehen? Vielleicht sind hier ja auch Leute aus Wien/Innsbruck, die dazu etwas sagen können ;)
    Ich bedanke mich schonmal im Voraus!
     
    bender|dnb, 19.02.2008
    #1
  2. miaggi

    miaggi MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    19
    Naja, Innsbruck ist schon sehr teuer, hier hast du eine kleine Übersicht was so Studentenwohnungen kosten.
    Innsbruck ist mit 100 000+ Ew überschaulich, aber mit einer tollen Lage - ich sag nur Ski fahren und wandern...
    Für den Abend gibt es schon einiges, aber Wien ist da sicher breiter gefächert.

    Falls du dich für Innsbruck entscheidest, merk dir schon mal die Adresse für unser Studentenforum www.skalpell.at.
     
    miaggi, 19.02.2008
    #2
  3. ossok

    ossok MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    4
    Kann auch nur bestätigen, dass Innsbruck von den Lebenshaltungskosten generell sehr teuer ist. Vom Studium her würde ich eine kleinere Stadt wie Innsbruck vorziehen: die Wege sind kürzer, weniger Studenten, mehr Zeit für Studenten und im Westen eine viel bessere Arbeitsmoral des Lehrkörpers als im Osten, wo es doch recht häufig Fälle gibt, dass Professoren nur sporadisch auftauchen. Wenn Du gerne viel Ski fahren gehst, dann kannst Du das in Innsbruck sogar im Sommer machen. Am Meer und zahlreichen großen und kleinen Seen bist Du auch schneller, in Italien sowieso usw usf
     
    ossok, 20.02.2008
    #3
  4. marcuzz New Member

    Registriert seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    marcuzz, 02.02.2011
    #4
  5. Grond MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    12
    Und dafür einen 2 Jahre alten Thread ausgegraben :faint:
     
    Grond, 02.02.2011
    #5
  6. agent!

    agent! MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    6
    Nicht nur einen sondern zwei! Und das nur um Werbung zu machen!
     
    agent!, 02.02.2011
    #6
  7. Jooohn

    Jooohn MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    wenigstens hat er die Suchfunktion benutzt :hehehe:
     
    Jooohn, 02.02.2011
    #7