Medion Festplatte 320GB 129€

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Promedic, 03.09.2006.

  1. Promedic

    Promedic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.08.2006
    Guten Abend,
    nächste Woche gibt es beim österr. Hofer (ALdi Dependant) eine Medion ext. Festplatte m 320GB, USB 2.0, 8MB Cache, 7200U/min für 129,-€

    ist das was?
    hat jemand erfahrungen mit Medion Ware?
    für Apple geeignet?
    oder sollte ich auf Firewire nicht verzichten?

    soweit
    edt
     
  2. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    3.036
    MacUser seit:
    01.08.2004
    Also Medion würde mit persönlich nicht ins Haus kommen! Aber das ist meine Meinung. Eine externe 3,5" HD sollte aber schon Firewire haben, gerade am Mac.
     
  3. .mac

    .mac Gast

    naja, aldiware ist meist nur umgelabelte ware anderer hersteller. du kannst ja mal das gehäuse mit dem anderer hersteller vergleichen, bei medion ists oft seagate.
    auf firewire würde ich nicht verzichten, wenn du keinen intelmac hast. bei intelmacs ist die performance von usb sehr gut, bei ppc nicht. firewire lässt sich zusätzlich noch gut kaskadieren, falls du das brauchst.
     
  4. Junior-c

    Junior-c Gast

    Ich würde keine externe Platte ohne Firewire kaufen. Außerdem würde mich der verbaute Chipsatz interessieren und die Festplatte such ich lieber selbst aus. Der Preis ist nur sekundär. Wie heißt es so schön: "Wer billig kauft - zahlt doppelt!" Und mit billig ist oft nicht nur der Preis gemeint. ;)

    MfG, juniorclub.
     
  5. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Ich würde auf FW auch nicht verzichten wollen.

    Warum sind die PPC USBs nicht so gut, wie die beim Intel? Habe ich auch schon gehört, kanns mir aber nicht erklären.


    Frank T.
     
  6. Promedic

    Promedic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.08.2006
    Danke, kenn mich schon aus- was die Kaufüberlegung angeht.

    habe gerade interessantes über Lan Festplatten gesehen...

    aber was ist kaskadieren?
    gibts da eine Kurzerklärung?
    bitte- Danke

    edt
     
  7. Jazzid

    Jazzid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    05.04.2003
    Bei Mediamarkt gibts doch derzeit auch Angebote! Ne Trekstor mit 320GB Seagate Festplatte (8MB Cache und 7200U/min) für 115Euro! Also noch was günstiger (ist auch eigentlich recht leise - hab mir die 400er geholt). Sonderlich schnell ist sie an meinem G5-iMac aber wirklich nicht - keine Ahnung wies an einem Intel-Mac aussieht. Bin auch am überlegen ob ich die Festplatte nicht doch in mein FW Gehäuse umbaue?!

    LAN Festplatten gibts da derzeit auch im Angebot von Trekstor - aber keine Ahnung ob die was taugen? Hat die vielelicht schon jemand? Oder traut sich die mal auszutesten ;)?!
     
  8. Junior-c

    Junior-c Gast

    LAN Festplatten sind halt nicht allzu schnell. Mehr als 10MB/s ist bei 100MBit Ethernet kaum möglich. Mit USB und FW400 sollte das 3fache gehen...

    MfG, juniorclub.
     
  9. .mac

    .mac Gast

    dürfte an der besseren usb implementierung der intel chipsätze liegen. dass es auf alle fälle stimmt sehe ich an meiner neuen brick, die ist wirklich schön schnell an meinem intel imac :)

    kaskadieren bedeutet, dass du weiterverzweigen kannst. eine platte schliesst du an den firewire host deines rechners an, die nächste dann an die erste firewire platte usw.
     
  10. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Die Tekstor habe ich nicht,aber auch eine LAN(NAS) Festplatte.Die Datenrate bei Tekstor wird mit 8,7-12Mbit/s angegeben.Wie Juniorclub schon sagte,sind die Platten eigentlich seeehr langsam.Wenn ich viel kopieren muß,schliesse ich die Festplatte per USB an.Der Vorteil ist halt,dass Du per LAN oder FTP aus dem Netzwerk Zugriff auf die Daten hast.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen