Media Center für OS X

Diskutiere mit über: Media Center für OS X im Andere Forum

  1. Necrolyte

    Necrolyte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Media Center für OS X - Front Row Alternative?

    Gerade auf 3sat gesehen
    Media Center

    Scheint kostenlos zu sein :D

     
  2. Necrolyte

    Necrolyte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Ich habs gerade geladen und installiert...

    Sieht recht nett aus :) der anreiz einen mac mini zu kaufen stieg grad erheblich *lach*

    Es unterstützt zwar keine Fotos aus iPhoto dafür aber die EyeTVs um Fernsehen zu können ;) weitere unterschiede kann ich mangels Front Row nicht ausmachen... das müßte jemand erheben der Front Row einsetzt, :)
     
  3. madu

    madu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.678
    Zustimmungen:
    573
    Registriert seit:
    16.11.2005
    habs auch mal installiert, sieht ja ganz nett aus, aber:
    ich habe in dem Programm keine Mausunterstützung!
    Oder muss das so sein?
    Keinen Mauszeiger, kann also nur mit der Tastatur navigieren.

    Ist insofern ein Problem, da sich nach dem Start LittleSnitch meldet, da das Programm Internetzugriff will. Da ich keinen Mauszeiger hab, kann ich das weder bestätigen noch verwerfen. Mit einem kleinen Trick hab ich's dann doch hingekriegt (apfel-tab für schnellen Programmwechsel gedrückt halten, so seh ich wo die Maus ist und kann sie an die richtige Stelle navigieren), aber das kann's ja nicht sein.

    Ausserdem liess sich nun schon bei 2 eigenen Filmen das Programm nicht mehr beenden - blieb nur noch apfel-alt-esc.

    Scheint mir noch etwas buggy zu sein...
     
  4. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    Registriert seit:
    20.03.2005
    Aaaaalt. (wollte das nur mal gesagt haben ;-)

    Die größten Unterschiede zu Frontrow und für mich daher nach wie vor unbrauchbar: Es ist nicht in der Lage, Playlist-Gruppen auch als solche darzustellen. Und das wird bei vielen Gruppen mit wiederum vielen Einträgen ziemlich schnell nervig. Und es sortiert die Songs innerhalb der Playlist immer alphabetisch. Das macht gerade bei Live-Alben keinen Spaß.

    Ansonsten kann es kein Coverart beim abspielen darstellen. Das ist aber eher Kleinkram.

    Matt
     
  5. madu

    madu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.678
    Zustimmungen:
    573
    Registriert seit:
    16.11.2005
    das mit iTunes ist ja auch superdoof !
    ich mag doch nicht immer alles alphabetisch geordnet anhören... :rolleyes:

    leider (noch?) nicht tauglich, das Programm
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Media Center Forum Datum
Ähnliches Programm wie Media Monkey? Andere 25.03.2014
FUJIFILM DICOM MEDIA Viewer V1.0 Andere 28.03.2012
kein ordentlicher Media Player für den Mac? Andere 15.09.2011
PS3 Media Server iMac und Loewe Art Andere 20.06.2011
einfaches Media Center mit Hausmitteln Andere 12.01.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche