MBP: Wer hat "noise" erfolgreich reparieren lassen?

Diskutiere mit über: MBP: Wer hat "noise" erfolgreich reparieren lassen? im MacBook Forum

  1. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.07.2005
    Mich würde mal interessieren, wer von euch das Zirpen hatte und das erfolgreich von Apple oder vom Händler hat reparieren lassen.

    Außerdem interessiert mich, wer ein MBP mit Noise hatte und nach dem Austausch (ganzes Gerät) ein leises, ordentliches Gerät sein eigen nennen kann.

    Danke!
     
  2. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.07.2005
    Tja, keine Antwort ist auch eine Antwort, oder?

    ;)

    Übrigens: Seit zwei Minuten weiß nun auch ich, wie sich die "distant cow" anhört. Aber natürlich, es sind nur einzelne Geräte betroffen.;)

    Ich sehe das mit einer gewissen Ironie, weil ich genau das erwartet habe, als ich mich "getraut" habe, das MBP zu bestellen. Ich empfehle wahrscheinlich bald allen zufriedenen MBP-Besitzern einen Besuch beim HNO-Arzt oder Akkustiker...
     
  3. Elportato

    Elportato MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    03.12.2004
    Vielleicht ist es bei einigen noch in der Reperatur?

    Ich werde meins jedenfals nicht hergeben!

    Gruß
    Elportato
     
  4. Vincent007

    Vincent007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    02.07.2005
    und piept es bei dir?
     
  5. cheffe

    cheffe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.10.2003
    Die Aussage eines Apple-Mitarbeiters zum Fiepen meines MBP lautet: abwarten, denn man weiß nicht wo das Problem liegt. Es gibt anscheinen auch verschiedene Fiepgeräusche! Das bei meinem Gerät geht nicht weg, wenn der Bildschirm auf niedrigste Stufe gestellt wird und dafür gibt es keine Lösung.
    Allen noch viel Spaß beim Tauschen und Reparieren! :(
     
  6. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.09.2004
    mir wurde von apple gesagt ich solle zu gravis gehen und mir dort die fehlerursache bestätigen lassen und dann nochmal bei apple anrufen. dann würde es abgeholt zur reparatur. eigentlich ne frechheit wie man da rumgeschickt wird.

    mein pfeifen hat auch nix mit der bildschirmhelligkeit zu tun und kommt links von der tastatur.
     
  7. acheron24

    acheron24 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    04.01.2006
    Ja, bei mir wars auch so. Nachdem ich dann bei Gravis war, hat sich Apple bereit erklärt, n neues loszuschicken. Aber Gewissheit, ob das Neue dann fehlerfrei sein wird, konnte mir von Seiten Apples niemand geben.
    Und zudem kommt es direkt aus Eindhoven und nicht aus Shanghai, was mich zweifeln lässt, dass es ein fehlerfreies sein wird.
    Und (wie bereits irgendwo gelesen) eins mit verringerter Bildschirmhelligkeit ginge dann ebenfalls direkt zurück.

    Was ich dann im Endeffekt mache, weiß ich noch nicht. Zurück zum Powerbook wollt ich eigentlich nicht ..
     
  8. elim

    elim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.538
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    08.12.2003
    Ich freu mich schon auf mein MacBookPro Rev. B oder C, das ich Ende des Jahres kaufen werde... :D
     
  9. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.09.2004
    wann trifft denn Dein neues ein? oder ists schon da? wieder pfeifen?
     
  10. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.09.2004
    viel spaß mit neuen fehlern! ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche