MBP vs. MBP

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Tobinho, 08.11.2006.

  1. Tobinho

    Tobinho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2006
    Hallo liebe Community,

    ich habe vor mir die nächsten Tage ein MBP C2D zu kaufen.
    Auf Unimal gibts ja die Hammer Angebote und nun stellt sich mir aber immer die selbe Frage.

    Wie groß ist der Unterscheid zwischen dem 2.33 mit 2Gb und 256mb Graka und dem 2.16 1Gb und 128mb Graka?

    [DLMURL]http://www.unimall.de/produkte,weiteredetails,apple,45-74,4809497db0d5ad47ec6cb2bfc39e0340.html[/DLMURL]
    [DLMURL]http://www.unimall.de/produkte,weiteredetails,apple,45-73,ca039b342bfb4ff7cf01d7ce85f6a3bc.html[/DLMURL]

    Hatte überlegt mir sogar die kleine Ausführung zu bestellen und 2x1Gb Ram dazu, also insg. 3Gb Ram. Was haltet ihr davon?

    Ich bin zurzeit an einem Berufskolleg und mache mein Fachabi inkl. Schulischer Ausbildung. Sollte doch eig. kein Problem sein die 10% bzw. das Angebot für den ausgeschilderten Preis zu bekommen oder?

    mfg
     
  2. St.Garg

    St.Garg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    91
    MacUser seit:
    16.12.2004
    Sag mal was du damit machen willst!
     
  3. Tobinho

    Tobinho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2006
    Brauch den größten Teils für Office anwenung wegen der Schule. Hobbymäßig bastel ich viel im 3D Bereich rum und Photoshoppen so gut wie jeden Tag. Das Teil sollte auch noch in 4 Jahren gut sein. Webseiten erstellen etc.

    Mein PC P4 3Ghz 1Gb Ram gibt nach 3 Jahren solangsam den Geist auf. Damals 1500€. Bin also der Ansicht das, dass MBP 4 Jahre halten soll ;)

    mfg
     
  4. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    MacUser seit:
    21.07.2004
    … wenn du's hast, dann hol' dir das dickere, bessere, geilere, schnellere,…
    RAM lässt sich nacgträglich durchaus aufrüsten (imho sogar preiswerter),
    aber die jetzt gekaufte Grafik engine wirst du dein MBP Leben nicht mehr
    los, da bist du festgenagelt drauf.

    Greetz,…
     
  5. St.Garg

    St.Garg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    91
    MacUser seit:
    16.12.2004
    Also bei deinen Anwendungen brauchst du nicht die 265 Graka. Die 128 ist genau so schnell, halt ist der Speicher für Textruren kleiner. Wenn du nicht spielst oder Professionell Videos Renderst kannst du getrost die 128 MB Karte nehmen.
    Verwende das Gesparte Geld lieber für mehr RAM.
    Wenn du mehr wert auf Akku Leistung legst, dann nimm das 2.16, wenn du etwas mehr power willst das 2.33
     
  6. cmm

    cmm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.05.2005
    hallo!

    ich hab mir auch die gleiche frage gestellt und bin zu dem entschluss gekommen, das 2,33 zu nehmen. wenn du so lange wie möglich damit arbeiten willst, dann ist die grafikkarte wahrscheinlich mal ein knackpunkt. speicher kann man immer nachrüsten, aber grafikkarte und prozessor hast du dann so.
    die angebote sind echt in ordnung, überlege und schlag zu!
     
  7. Extrem-Berlin

    Extrem-Berlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2006
    Gerade wurden ja die neuen MBs vorgestellt mit Core 2 Duo.

    Mein MBP ist ein halbes Jahr alt und jeder, der sich jetzt für nicht mal den halben (!) Preis (im Vergleich zu meinem MBP damals) ein MB kauft, hat einen schnelleren Computer als ich... :-(
     
  8. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Zum zweiten Mal heute: Zum Videoschneiden oder -rendern braucht man überhaupt keine gute Grafikkarte. Da reichen 32 MB Grafikkarten RAM.

    2nd
     
  9. cmm

    cmm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.05.2005
    @extrem-berlin: aber ein pro hast du trotzdem! mit vielen anderen vorteilen!
     
  10. erko

    erko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Relative Zukunftssicherheit bietet nur ein Tower. Kein iMac, kein MacBook, kein MacMini. Alleine der begrenzte Platz für RAM ist bei den integrierten Geräten schon ein Engpass. Der Mac Pro hat Platz für bis zu 16 MB. Das ist keine Protzerei sondern Weitsicht. Dazu kommt die schlechte Reparierbarkeit - wenn mal eine Kleingkeit ausfällt, kann es gleich richtig teuer werden.

    Ein Laptop bietet Mobiltität und alle aktuellen Apple Books verdammt viel Leistung. Nicht mehr, nicht weniger.

    Für Office wird es sicher 4 Jahre reichen (wenn in dieser Zeit tatsächlich eine UB-Version erscheint). Dafür reicht aber auch das kleinste MacBook.

    Meine Meinung.

    Grüße,

    erko
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MBP MBP
  1. CVZ
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    55
  2. LostWolf
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    88
    LostWolf
    03.12.2016
  3. bluesaturn
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    58
    bluesaturn
    03.12.2016
  4. thebuddha
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    755
    rembremerdinger
    03.12.2016
  5. bosk
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    715
    Kaito
    27.11.2016