MBP refurbished Erfahrungsbericht

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von clublife, 06.10.2006.

  1. clublife

    clublife Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    12.09.2006
    Hallo an alle, die mit dem Gedanken spielen, sich ein refurb. MBP zu holen ( soweit ein passendes im Store erhältlich ist ):D

    So, jetzt habe ich mein MBP 15,4'', 2Ghz,100GB,1GB MBP seit gut 2 Wochen und kann einen kurzen Bericht abgeben ( ich weiß, potentielle Käufer suchen so etwas immer)

    Bestellung im Apple Refurb. Store via Kreditkarte, innerhalb weniger Stunden war die Versandanzeige bei mir in der Mail - Inbox. UPS-Versandnummer wurde mitgeschickt, konnte online sehen, wie sich das heißersehnte Paket meiner Heimat näherte:)

    Kam im üblichen braunen Refurb-Karton, Karton geöffnet, Mac gleich mal näher begutachtet......NICHTS !!!!! zu sehen, wie neu, nicht der kleinste Kratzer o.ä., Akku nagelneu ( klar, wir wissen ja warum...und Sony blutet immer noch, diese hochnäsigen Typen :p )
    Spaltmaße ( Display im zugeklappten Zustand ) symetrisch und völlig in Ordnung; keine erkennbaren Spuren an Gehäuseschrauben etc.

    Netzteil wies geringfügige Gebrauchspuren auf ( die hätte ich dem Teil innerhalb der ersten Stunde warscheinlich selbst beigebracht :rolleyes: ), war also offensichtlich nicht nagelneu...who cares !

    Netzteiladapter: Originalverpackt

    DVI>VGA Adapter: Originalverpackt

    Schwarze Box mit Handbuch etc.: War eindeutig gebraucht ( leicht verbeult ) .....legt da jemand erheblichen Wert auf absolut neu für diesen Preis ? Ich nicht ! ;)

    Und jetzt in Kurzform die wichtigen Dinge:

    Fiepen oder Muhen oder andere Geräusche im Betrieb ( Last oder Lastfrei )? : NEIN !

    "Kreischende" Geräusche aus Lautsprechern in Abhängigkeit von Displayhelligkeit?: NEIN !

    Displayfehler erkennbar ?: NEIN

    Funktionieren alle Terminals? : JA, alles ausprobiert außer Fire Wire, GraKa Ausgang getestet mit einem 23'' Cinema Display...OK ! (***)

    Drahtlosnetzwerk OK ?: JA....ich schicke diese mail gerade darüber :cool:

    und zu guter Letzt:
    Wird es warm ?: JAAAAA, um Gottes willen, es wird..dafür ist es so leise, das mein Kumpel mit seinem "weißderteufel" teurem Sony Vaio blaß wird...er hat zwar ein kaltes Laptop, muß dafür aber auch mit der Geräuschkulisse leben....( er hat mir übrigens mittlerweile mitgeteilt, das nach meinem Besuch die Entscheidung für den Nachfolger seines derzeitigen Laptops getroffen wurde....ratet mal was der sich kauft :D :D )...irgendwo muß die Verlustleistung nun mal hin...entweder spürbare Wärme oder Lüfterlärm..ihr habt die Wahl !:)

    FAZIT: Würde ich wieder Refurb kaufen ?: YES :D :D :D

    Viele Grüße an Euch Unentschlossene


    clublife
     
  2. clublife

    clublife Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    12.09.2006
    ....ich hab ja was vergessen....siehe oben die 3 Sterne ( *** ):

    Also, die großmäulige Ankündigung von Steve, das Display vom MBP ist genauso hell wie das der Cinema Displays.....vergeßt es...das ist nun wirklich Quatsch.....an die Helligkeit eines Cinema Displays kommt das MBP Dispaly nicht einmal annähernd ran !!!!!! Das muß mal gesagt werden......außerdem.....sollte man keine absolut Top-Bildqualität an einem Cinema Display erwarten, was an die GraKa eines MBP angeschlossen wird. Betreibe mein Cinema sonst über eine ATI Radeon 9600 Pro.....das Welten besser als die Darstellung über die MBP-GraKa.

    Nur so zur Vervollständigung !!!!! Hatte ich vergessen !
     
  3. walker

    walker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.02.2006
    Welche genauen Unterschiede in der Bildqualität musstest Du feststellen?
     
  4. clublife

    clublife Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    12.09.2006
    @walker

    ...schreibe sozusagen einen Erinnerungsbericht, was die Bildqualität betrifft! Werde eigens für Dich morgen diesen Test wiederholen und versuchen, das Ergebnis in vernünftig nachvollziehbare Worte zu fassen.
    Es war meinem Gedächtnis nach sehr augenfällig......werde das aber morgen noch einmal gezielt mit einigen geeigneten Bildinhalten testen und Dir mitteilen.....jetzt will ich aber noch ein wenig mit meinem MBP "arbeiten" ;) ...bis morgen...


    viele Grüße

    clublife
     
  5. bleibmoritztreu

    bleibmoritztreu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.03.2006
    wie viel haste denn gelöhnt?
     
  6. clublife

    clublife Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    12.09.2006
    @moritz

    ..exakt 1697 Goldtaler !:D incl. MWst.
     
  7. clublife

    clublife Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    12.09.2006
    so...habe die Sache gerade probiert und auch 2 Bilder gemacht ( mit Makrofunktion ), leider sind die Bilder zu groß ( je 1,7MB ). Falls Du die Bilder willst, schreib mir einfach eine PN mit Deiner mail, dann schicke ich Dir die 2 Bilder zu....hier finde ich nicht so recht den richtigen Weg, die Bilder einzustellen.

    Also, gelinde gesagt ist die Darstellung am 23'' Cinema über die GraKa des MBP unscharf...und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Wenn man genauer hinsieht ( auf ein Detail wie Schrift und da beispielsweise den Buchstaben x ) dann kann man beim MBP am Cinema ein verwaschenes x sehen, die Schrägen des Buchstabens über mehere nebeneinanderliegende Pixel verteilt.....bei meiner "großen" GraKa ist das x ein x !!! Die Schrägen bestehen aus einzelnen !! abgestuften Pixeln. Läßt sich schlecht weiter beschreiben....unscharf halt !!
     
  8. sonnenmilch

    sonnenmilch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Die Auflösung ist richtig konfiguriert, oder?
    Ich weiß uU. eine dumme Frage, aber wenn dann hätte ich von der GraKa im MBP anderes erwartet.

    Viele Grüße
    sonnenmilch
     
  9. clublife

    clublife Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    12.09.2006
    ....die jeweiligen Auflösungen sind korrekt eingestellt. Habe mir das Monitorsymbol oben in die Leiste gesetzt, wenn ich es aufmache werden beide Monitore angezeigt, "Cinema HD Display mit 1920x1200"; "Farb LCD 1440x900"
    Wer weiß, was die MBP Graka da interpoliert....echte 1920x1200 sehen anders aus !
    Was solls, dafür habe ich ja den großen Rechenknecht:D ....das MBP ans Cinema anzuschließen.....dann hätte ich mir ja nicht unbedingt noch ein Laptop kaufen müssen....ist halt für portablen Betrieb gedacht !


    clublife
     
  10. clublife

    clublife Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    12.09.2006


    Halt Halt Halt...an alle, Cinema Display läuft auch am MBP richtig.......man darf nur nicht die Funktion " Monitore synchronisieren " angeschaltet haben....grrrrr..mit flacher Hand vor Stirn hau !!!:o
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen