MBP - Kleber auf dem RAM

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von MrWhite, 19.10.2006.

  1. MrWhite

    MrWhite Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.06.2006
    Hab eben in mein MBP 15", 2.16GHz IntelCoreDuo ein zusätzliches Gigabyte RAM eingebaut.
    Jetzt hab ich die Kiste wieder zugeschraubt und leider ist mir erst jetzt eingefallen, dass das Teil ja doch recht warm wird.
    Auf dem neuen Nachgerüstetn RAM-Riegel befindet sich nach wie vor der Aufkleber vom Hersteller.
    Hätte ich den ab machen sollen? Kann es sein, dass der Kleber verläuft und mir das MBP beschädigt?
    Ich möchte das Gerät so wenig wie möglich öffnen, da ich die Schrauben schonen will.
    Was meinen die Profis?

    Danke und Grüß!
     
  2. balufreak

    balufreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    12.10.2003
    ich glaube das macht dem kleber nichts aus. und dem MBP auch nicht.
     
  3. MacDany

    MacDany MacUser Mitglied

    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Die Kleber sind eigentlich üblich und ich hab schon Hinweise gelesen, dass man sie aus Garantiegründen nicht entfernen darf. Ich nehm also von daher an, dass das keine negativen Auswirkungen haben sollte, wenn die drauf pappen :)
     
  4. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    ich hab solche Bapperl noch nie abgemacht - sie sehen zwar nach 10 Jahren altertümlich und verfärbt aus, aber gemacht hat das nie was.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen