MBP jetzt oder auf Merom warten?

Diskutiere mit über: MBP jetzt oder auf Merom warten? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. The Fuu

    The Fuu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2006
    Liebe MacUser

    Wie so viele andere Foren-gäste stehe auch ich vor der Entscheidung über den Kauf eines MBP. Da ich beruflich leider nicht auf Microsoft Produkte verzichten kann (zumindest nicht 100%ig), habe ich mich sehr darüber gefreut das es nun dank bootcamp/parallels auch für mich eine Möglichkeit gibt auf Mac umzusatteln.
    Im Prinzip war ich bereits für das 17" MBP entschieden (nach einem Besuch im apple store), habe mich aber dann weitergehend informiert und bin mir leider über ein paar Aspekte nicht so ganz im Klaren... Vielleicht kann mir da jemand von Euch helfen :)
    Dies sind meine Überlegungen: Wenn ich JETZT zuschlage bekomme ich mit etwas Glück ein einwandfreies MBP, was momentan ja sozusagen der Goldstandard für notebooks (jedoch nicht laptops) ist. Seit ich aus dem shop gegangen bin will ich das Ding haben am liebsten sofort :)
    Leider habe ich nun erfahren das das MBP in der aktuellen Zusammenstellung keine EM64T Unterstützung bietet, was zwar im Moment noch nicht dringlich erscheint, jedoch im blick auf die nächsten Jahre (Ich gehe von einer nutzdauer von mindestens 3 Jahren aus da man ja auf jeden fall solange die Garantie kriegen kann unter protection plan) für mich schon auch ein Aspekt ist.
    Nun ist ja schon der Core 2 Duo (aka Merom) für August angekündigt, welcher dann eben nochmal einen für mich bedeutenden Schritt in Richtung Zukunftskompatibilität macht. 64bit unterstützung, mehr Leistung, (potentiell) längere Batterielaufzeit etc.
    Hat apple bereits ein MBP mit Core 2 Duo angekündigt? Für wann? Ich schätze da habt Ihr auch nur Vermutungen, oder?

    Naja, würde mich freuen wenn Ihr eure meinung bezüglich MBP mit Merom vs current MBP mit mir teilt. Ich bin einfach hin- und hergerissen... einerseits hätte ich das MBP am liebsten schon gestern, andererseits weiß ich das ich mich ärgern werde wenn ich es mir nun besorge und der Nachfolger in 8 Wochen rauskommt...

    Liebe Grüße,


    Edit: 64bit Unterstützung ist primär für Vista und untergeordnete Programme relevant, also eben für die meisten Mac nutzer nebensächlich, für mich als nutzer beider Betriebssysteme jedoch wünschenswert.

    Ich danke Euch allen für Eure Hilfe, und ich stimme Bionic zu das Merom tatsächlich die nächste basis darstellen wird.
    Ich denke ich werde auf den Core 2 Duo warten, da ich im Moment noch auf das MBP verzichten kann. (Klarer Sieg Verstand über Herz ;) )
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2006
  2. dbdrwdn

    dbdrwdn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    21.04.2006
    ich wette da sagt gleich einer: kauf dir hardware dann wenn du sie brauchst!

    hätte er unrecht?

    ich habe zwar keine ahnung was EM64T ist, aber wenn du das brauchen könntest, solltest du warten
     
  3. bionic

    bionic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    31.12.2003
    Ich werde mir auch in näherer Zukunft einen neuen Computer kaufen. Ich habe vor ein paar Monaten mein iBook G4 zu einem guten Preis verkaufen können und stehe seit da ohne Notebook und Mac da.

    Mir gefällt insbesondere das neue MacBook, das für mich jeden einzelnen Kritikpunkt des iBooks (schlechte Verarbeitung, nur VGA Ausgang, Performance, RAM) erfüllt.

    Trotzdem warte ich auf die neue Revision und freue mich auf die neuen Merom CPUs. Sie werden nicht soviele Neuigkeiten mitbringen, wie beim Umstieg von Pentium M auf Core Duo, aber wenn man sich die zukünftige Intel Roadmap ansieht, werden sie die Basis auf längere Zeit bilden.

    SSE4 und EMT64 sind für mich die beiden Killerargumente und ich gehe davon aus, das Apple für 10.5 eine gute Integration vorbereiten wird um die G5 ohne Featureverlust ablösen zu können.

    Weitere Informationen zu Merom: http://de.wikipedia.org/wiki/Intel_Core_2

    Ich empfehle dir entweder ein MBP 17" oder ein MB zu kaufen. Die MB 15" werden meiner Meinung nach bald überarbeitet, damit die bestehenden Probleme endlich gelöst werden können. Wenn du den Computer nicht sofort brauchst und es nur ein Nice-to-have ist, dass würde ich warten.

    Gruss
     
  4. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Brauchst du denn wirklich einen 64-Bit Prozessor ? Arbeitest du mit irgendwelchen komplexen, naturwissenschaftlichen Berechnungen ? Mehr als 4GB Ram wirst du in einem MacBook Pro ohnehin nicht installieren können.

    Zu der Frage nach den Ankündigungen des MBPs mit Core 2 Duo:

    Apple kündigt grundsätzlich keine Produkte an. Sie stellen es vor und verkaufen es, oder sie lassen es. Apple hält sich bei diesen Dingen äußerst bedeckt.

    MfG,
    Serious.
     
  5. DystoBot

    DystoBot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    09.11.2005
    EM64T gibt es übrigens schon seit 2004, und es hat bisher keinem etwas genutzt.
    Daher ist der "Athlon 64" ebenfalls ein reiner Marketingschwindel. Kein PC wird mit einem 64 Bit Windows ausgeliefert.

    Wenn du doch wartest, wird vermutlich Ende diesen Jahres schon eine Quad Core CPU vorgestellt und wieder stellt sich die Frage Duo oder Quad.
     
  6. StevesBaby

    StevesBaby Banned

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2006
    mac os x kann gar kein 64 bit ( nur auf powerpc ). läuft auuch auf einem athlon 64 mit 32 bit.
     
  7. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Ja - aber er könnte ja Windows in der 64bit-Inkarnation installieren.
    Ich sehe ehrlich gesagt aber nicht, wofür man heute, oder in den nächsten drei Jahren zwingend 64bit benötigte.

    Wenn The Fuu nicht weiß, wofür er das brauchen wird, so sehe ich das Problem nicht. Aber ich rechne mit einem MacBook Pro mit Merom-CPU bald nach Verfügbarkeit der Prozessoren. Allzu lang wird das also wohl nicht mehr dauern.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MBP jetzt oder Forum Datum
Alles auf Anfang: von MB Late 09 auf MBP Late 16 - TimeMachine, Mail, Browser. Mac Einsteiger und Umsteiger Mittwoch um 21:03 Uhr
Beamer (VGA), Powerpoint und MBP Retina 13 (early 2015) - Brauche dringend Hilfe! Mac Einsteiger und Umsteiger 25.01.2016
Killing floor am MBP Mac Einsteiger und Umsteiger 22.08.2015
MBP oder MBA fürs Informatik Studium Mac Einsteiger und Umsteiger 09.08.2015
MBP 2011 jetzt kaufen!? Fragen... Mac Einsteiger und Umsteiger 17.06.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche