MBP-Bootcamp-Vista-Externes HDD ?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von SirVikon, 20.01.2007.

  1. SirVikon

    SirVikon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Hallo,

    nachdem ich mal ein wenig Infos über Vista gesammelt habe, will ich es wohl auch installieren (brauche für die Arbeit hin und wieder 1-2-3 Dateien, die ich auf dem Mac OS X nicht starten kann).

    Mir ist mein verbliebener Festplattenspeicher auf der internen HD des MBP aber zu Schade. Ich kann doch bestimmt auch einfach meine externe Platte dafür benutzen, oder?

    Ich habe eine 320GB MyBook Firewire Platte und habe die in hfs+ formatiert. Muss ich da jetzt umformatieren oder partitionieren? Gehen dann meine bisherigen Daten (einmal Komplettbackup und einige User-Ordner-Sicherungen) verloren?

    Es ist schon erstaunlich, ich habe vor 2 Wochen einen guten Bekannten zum Mac geführt (will im März einen iMac kaufen :D) und habe die üblichen Vorteile für langjährige Windows Nutzer gezeigt (Dashboard, Spotlight, Sicherheit, Benutzerwechsel, Ruhezustand,...) und alle diese Sachen hat Vista jetzt auch. Ist schon wirklich seltsam ;)

    OT: Ich hoffe, dass mit Leo wieder einige tolle Sachen dazu kommen, mit denen man nur offene Münder bei Windowsnutzern erkennen kann ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MBP Bootcamp Vista
  1. christoph128
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    668
    christoph128
    29.12.2015
  2. matthias1711
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.299
    PiaggioX8
    12.04.2013
  3. Quoyle
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    392
    ZoliTeglas
    04.06.2009
  4. bosk
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    381
    bosk
    29.11.2008
  5. excarmulo
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    358
    excarmulo
    03.04.2007