MBP: Akku bläht langsam auf

Diskutiere mit über: MBP: Akku bläht langsam auf im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. m-schmidt

    m-schmidt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.01.2006
    Hallo zusammen,

    also als Erstes muss ich sagen, dass ich meinen Akku auf jeden Fall tauschen lassen werde. Mich interessiert aber mal, ob es noch andere User mit so einem Problem gibt, weil mir sowas bisher beim MBP nicht bekannt war.

    Gestern habe ich fest gestellt, dass sich mein Akku aufbläht. Er hat schon eine richtige Bäule und ragt am Rand ca. 2mm aus der Akku Vertiefung im Book heraus. Weiterhin habe ich schon seit ein paar Tagen das Problem, dass die Akku-Leistung abnimmt. Ich habe schon mehrmals Kalibriert und einen PMU-Reset gemacht. Die Probleme bleiben aber. Auch die Akkulauf-Anzeige stimmt nicht mehr. Denn das Notebook geht noch vor dem Eintritt in den Reserve-Strom (bei ca. 13 Min Reststrom) einfach aus. Heute wurde mir dann mal gar kein Akku mehr angezeigt, das Book war der festen Meinung, ich hätte keinen Akku eingesetzt, obwohl ich aber im Akkubetrieb gearbeitet habe ....

    Mein MacBook Pro ist eines der ersten Serien, bei welchem ich nun aber das Logic Board tauschen lassen habe, damit das Pfeifen weg ist.

    (Bitte nur posten, falls jemand ähnliche Probleme hat. So Sätze wie "Ich hab keine Probleme.", sind nicht nötig ...)

    MfG Micha
     
  2. Apfelkopf100

    Apfelkopf100 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.02.2006
    Falsches Forum !
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.793
    Zustimmungen:
    1.863
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Nicht fackeln und Apple anrufen bzw. prüfen ob du bei der Tauschaktion dabei bist.

    https://support.apple.com/macbookpro15/batteryexchange/index.html?lang=de
     
  4. Emagdnim

    Emagdnim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    230
    Registriert seit:
    01.10.2005
    habe ich hier schon öfters mal gelesen, scheinst kein einzelfall zu sein. :(
     
  5. shorty1985

    shorty1985 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2005

    Stimmt!

    Google mal ein bisschen, dann wirst du mehr finden.

    Hier schonmal ein kleiner Bericht

    Noch einmal Apple: Der Akku bläht

    Woanders scheint es für Apple hingegen nicht ganz so gut auszusehen: Kaum hat Apple zu Beginn des Jahres mit dem MacBook Pro die erste Frucht der neuen Ehe mit Intel vorgestellt, gibt es erste Probleme. Mittlerweile häufen sich Berichte, nach denen sich die Lithium-Akkus häufig überhitzen und aufblähen. Mit der unschönen Folge von Fehlfunktionen des Trackpads bis hin zu Abstürzen.

    In einem Fall habe sich sogar das Gehäuse selbst verformt.
    In einschlägigen Foren geht man nun der Frage nach, ob das noch zum normalen Verhalten von Apple Notebooks gehört, die bekannt dafür sind, nach längerer Verwendung recht warm zu werden oder ob möglicherweise die Ursache in einer Charge fehlerhafter Akkus zu suchen ist.
     
  6. m-schmidt

    m-schmidt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.01.2006
    he, super. Dann hat ja mein Post mir hier doch etwas genützt. Mir war das Austauschprogramm irgendwie entfallen. Und mein Akku ist einer der probelmatischen, welche ausgetauscht werden. Dann spare ich mir den Weg zu meinem Händler und kann ihn einfach per Post wechseln lassen. DANKE!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MBP Akku bläht Forum Datum
Akkulaufzeit MBP 15" Early 2011 Mac Pro, Power Mac, Cube 09.11.2014
MBP - nach Motherboard-Austausch - diverse Ungereimtheiten Mac Pro, Power Mac, Cube 01.05.2014
MBP 13 Zoll Grafik Frage Mac Pro, Power Mac, Cube 24.02.2012
MBP 2007 Kernel Panic Mac Pro, Power Mac, Cube 31.01.2012
Neues MBP - Akku bereits 10 Zyklen hinter sich? Mac Pro, Power Mac, Cube 14.01.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche