mbp 75°C im ruhezustand

Diskutiere mit über: mbp 75°C im ruhezustand im MacBook Forum

  1. anti85

    anti85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    18.01.2006
    hi,
    ist es normal, dass ein mbp (2GHz) wenn es einfach rumsteht ohne zu arbeiten 75°C heiß wird (mit coeduotemp gemessen)

    mfg
    anti
     
  2. marfil

    marfil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    57
    Registriert seit:
    28.05.2006
    also im ruhezustand sollte es nicht viel mehr als 65 grad haben...75 grad ist schon ein bisschen viel.

    probier auch mal andere sw- beispielsweise hardwaremonitor zum messen. core duo temp ist nicht immer ganz zuverlässig.

    mfg, martin
     
  3. tomatoatmac

    tomatoatmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    02.11.2005
    Meins ist beim surfen, mailen, musik hören, downloaden (alles zeitgleich) immer so bei 65Grad (jetzt bei den Heißen temps draußen).

    bei 75grad würd ich mal schaun worauf das macbook liegt, ich hoffe nicht auf teppich ;)
     
  4. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Schau mal mit dem Aktivitätsmonitor nach, ob das Book auch wirklich nichts tut. Vielleicht läuft irgendein Prozess im Hintergrund, der viel CPU-Last erzeugt.
     
  5. ruprecht69

    ruprecht69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.06.2006
    Mein MBP 17" hat Ruhezustand zwischen 35 und 40 Grad (Raumtemperatur 27Grad). 66 nur wenn grad Itunes + Parallels + sonstige div. Apps laufen und sich mächtig was tut. Schon neuestes Firmware Upgrade drauf ? Wenn sich wirklich nix tut und er so heiss wird, hat's meiner Meinung nach was.
     
  6. CharlieD

    CharlieD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.019
    Zustimmungen:
    642
    Registriert seit:
    24.04.2004
    Er redet vom 2GHz Modell, also von nem 15er. Und meine 15er waren allesamt viel, viel heisser als mein jetztiges 17er! Das heißßeste hatte an der oberseite (also am Steg zwischen F-Tastenleiste und Display mit nem geeichten Thermometer gemessene 82°C!

    Laut letzter Aussage AppleCare darf das Book zwar heiss werden, wirds abe r schmerzhaft heiss is was ned in Ordnung.

    Charlie
     
  7. Elportato

    Elportato MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    03.12.2004
    Also bei mir war das MBP auch 75 Grad heiss auch im Ruhezustand. Wie ich aber rausgefunden habe lag das an QMBP dem Tool. Das Tool liess kein runtertakten der CPU zu und deshalb war es immer bei 2,0 Ghz auchwenn es nicht viel getan hat. Ich habe dann shhMBP ausprobiert und QMBP weggeschmissen seitdem fiept nicts mehr und die Temps sind wunderbar!
     
  8. marfil

    marfil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    57
    Registriert seit:
    28.05.2006
    welche tools??

    gibt es da einen link??

    danke, martin
     
  9. someDay

    someDay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    20.05.2006
    Die angezeigten Temperaturen sind nach einer Ruhezustandsphase oft falsch - meines hat dann oft dauerhaft 20 Grad (Raumtemperatur), starte ich neu sind es dann dauerhaft die etwa 60 - 65.

    sD.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mbp 75°C ruhezustand Forum Datum
MBP Mid.09 lahm in bestimmten Situationen MacBook Heute um 13:26 Uhr
mbp 2016 15" Welche Konfiguration? MacBook Gestern um 11:35 Uhr
MBP Late 2013 Tastaturausfall MacBook Gestern um 08:34 Uhr
Welcher USB-C Hub am MBP 2016 (13" ohne Touch) MacBook 26.11.2016
Frage zur Touch Bar (MBP 2016) MacBook 23.11.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche