MBP 1.83 Bestellung, was lohnt sich?-eilt!

Diskutiere mit über: MBP 1.83 Bestellung, was lohnt sich?-eilt! im MacBook Forum

  1. philotas80

    philotas80 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    Hallo,

    ich muss mir heute mein MBP 1.83 bestellen, da ich ab morgen keinen Rabatt mehr habe. Auf FW800 oder DL Brenner kann ich leider nicht mehr warten(falls das überhaupt mal eingeführt werden sollte), da mein Rabat morgen endet.

    Nun frage ich mich, was sich lohnt gleich mit einbauen zu lassen.

    RAM:

    ganz klar vieeeel zu teuer bei Apple. Schade, dass ich 512 RAM nehmen muss. würde ich gern für 100 Euro weniger rausnehmen lassen. und 2x 1GB selbst einbauen.

    Festplatte:

    100 Euro (80 mit Rabatt) für 20 GB mehr sind zwar auch noch ganz schön heftig, aber noch fast zu vertreten, oder was meint ihr? Da ich XP benutzen (hoffe sehr selten) ist etwas mehr Kapazität nicht verkehrt, zumal ich ja auch die Garantie verliere, wenn ich mich entscheide in ein paar Monaten selbst eine 160er reinzubauen, stimmts? Oder macht es sinn, die 80er zu nehmen, auszubauen, zu verkaufen und für 140 Euro ne 120 selbst einzubauen?

    AppleCare:

    hat noch Zeit und bei Apple ganz schön teuer,

    Display:

    ich wünschte, ich hätte mehr Kohle. Wenn es mal soweit ist, wirds wahrscheinlich eh der Dell WideScreen

    also, was denk ihr? das grössere 15er ist mir zu teuer.

    Was können eigentlich 256 VRAM, was 128 VRAM nicht kann??

    danke und Gruss
    philo
     
  2. autolycus

    autolycus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    87
    Registriert seit:
    07.04.2005
    RAM kannst du günstiger selbst nachrüsten. Bei der Festplatte schaut es mit nachträglich einbauen schlecht aus, da würde ich eher die paar Euro noch investieren.
     
  3. Elbow

    Elbow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.03.2006
    Kann mich nur anschließen, allerdings bin ich noch kein aktiver MBP-Nutzer und weiß nich ob die Platte wirklich gut ist.


    rein rechnerisch doppelt so viel oder ? ich würde sagen, dass man das nur im Extremfall merkt. Wenn du bei neuen Spielen halt ein wenig weiter schauen willst. Und ein wenig schneller sein willst. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das wirklich die investition lohnt.
     
  4. bohemien

    bohemien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2005
    Das wurde bereits hier diskutiert.
     
  5. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Für um die 100 EURO bekommt man schon komplette Festplatten mit 80 - 100 GB im Notebook-Format.
    Kurz: Der Aufpreis ist recht groß.

    *Gähn*
    Ich schreibs zum xten Mal diese Woche:
    Eventuelle Schäden, die beim Umbau entstehen, sind natürlich nicht abgedeckt.
    Aber nein, meines Erachtens verliert man die Garantie nicht.

    Kommt auf dein Einsatzgebiet drauf an...
     
  6. tk86

    tk86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2005
    Da habe ich schon andere Meinungen gelesen...
     
  7. philotas80

    philotas80 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    mmhh. ich auch. also was nun? weiss jemand was offizielles?
     
  8. tk86

    tk86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2005
    ich rufe heute abend mal im store an und frage bzgl. adc-studenten-rabatt und dieser garantie-sache nach...
     
  9. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Ja, ich auch. Aber ich habe keine einzige gelesen, die mich sachlich überzeugt hätte. ;)
    Und ich habe mir die Garantiebedinungen nun verdammt gründlich durchgelesen.

    Vorsicht: Apple wird natürlich verständlicherweise von einem Festplattentausch abraten. Man könnte da auch durchaus Fehlinformationen am Telefon bekommen. Was zählt, sind die schriftlich fixierten Garantiebedingungen.
     
  10. philotas80

    philotas80 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    habe ich auch schon überlegt, aber bei apple werden die dir wohl erzählen, dass du die garantier verlierst, damit du bei ihnen kaufst.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MBP Bestellung lohnt Forum Datum
mbp 2016 15" Welche Konfiguration? MacBook Gestern um 11:35 Uhr
MBP Late 2013 Tastaturausfall MacBook Gestern um 08:34 Uhr
Welcher USB-C Hub am MBP 2016 (13" ohne Touch) MacBook 26.11.2016
Frage zur Touch Bar (MBP 2016) MacBook 23.11.2016
MBP 2012, lohnt sich das? MacBook 23.11.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche