MB Tauschen gegen MBP?

Diskutiere mit über: MB Tauschen gegen MBP? im MacBook Forum

  1. derkater

    derkater Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2006
    Mein MB (schwarz) ist in reparatur zum 3ten mal, letztes mal habe ich 5-6 Wochen mein Laptop nicht gesehen. Ich war jetzt bei Cyberport und die haben eine E-mail an Ápple geschickt das ich gerne mein MB gegen ein MBP tauschen würde ( natürlich mit einer zuzahlung) oder mein Geld zurück haben will.Wie stehen meine Chancen ? Könnte ich den Laptop im Refub Store verkaufen? Es ist halt die 1ste gen und der MBP ist schon in der 2ten gen und hat diesen ganzen Probleme nicht mehr.

    Danke
     
  2. BigAppleFan

    BigAppleFan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    62
    Registriert seit:
    06.10.2005
    Also ich kann dich zu deiner Entscheidung für ein MacBook Pro nur beglückwünschen. Hatte ganz am Anfang auch mal kurz ein iBook und der Unterschied zum MBP ist schon enorm. Das MBP ist einfach stabiler, weniger anfällig für Kratzer, leichter sauber zu halten und schaut auch edler aus. Eigentlich sollte Apple so kulant sein, und deinen Umtausch akzeptieren, besonders wenn dein MacBook schon mehrmals in Reparatur war. Da würde ich aber dann den direkten Weg über Apple Care gehen, und nicht über Cyberport.

    Gruß BAF
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2006
  3. derkater

    derkater Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2006
    Cyberport hat mit mir im laden eine Anfrage and e-mail geschickt. Sollte ich doch noch mal Apple anrufen?
     
  4. BigAppleFan

    BigAppleFan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    62
    Registriert seit:
    06.10.2005
    Würde trotzdem bei Apple Care mal anrufen. Erzähl denen einfach, dass du ein MacBook hast, welches bereits zum dritten Mal repariert wird, und dass du nicht zufrieden damit bist und es umtauschen möchtest gegen ein neues MBP mit Zuzahlung der Differenzsumme. Apple Care erreichst du unter 0800 2000 136.

    Erzähl uns dann mal, wie es gelaufen ist.

    Viel Glück ;)
    BAF
     
  5. IntelBook

    IntelBook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.05.2006
    Tausche!!!

    Das MB Ist einfach noch nicht ausgereift. Ich denke schon das es Apple macht , da sie ja dann ein neues , teureres Book verkaufen. Es kostet die woll auf viel Geld das dein MB zur rep zu schicken und dann es zu reparieren.
    Und wenn es nicht klappt verkaufe es einfach ( bei Ebay étc.) und kauf dir das MBP. Ich habe selber das MB und viele Freunde und Bekannte von mir und fast alle haben urgentwelche Probleme. Ist halt die 1ste Gen....


    Grüsse,
    IntelBook
     
  6. gf4tiu

    gf4tiu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2005
    Der Hersteller hat 3x die Chance nachzubessern, danach hat der Kunde das Recht ein komplett neues Gerät zu bekommen oder sein Geld zurück zu verlangen.

    Also sollte der Tausch klappen!
     
  7. CharlieD

    CharlieD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.019
    Zustimmungen:
    642
    Registriert seit:
    24.04.2004
    Das ist doch jetzt mal ne Aussage! Plakativ, aber deswegen nicht unbedingt wahrer...

    Das MB ist genauso ausgereift/unausgereift wie das MBP. Ich denk da nur an so Sachen wie das fiepen oder die Hitze...

    Wobei ich mittlerweile beide Geräte habe und bis auf Kleinigkeiten die Aussage von wegen Unausgereift nicht wirklich bestätigen kann.

    Grüße
    Charlie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche