MB C2D: Apfel leuchtet gelblich

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von j2od0424, 28.11.2006.

  1. j2od0424

    j2od0424 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.08.2004
    Hallo,

    ich hab seit ein paar Tagen mein MB C2D. So weit sehr zufrieden bis auf einen kleinen Schönheitsfehler: Der Apfel an der Displayrückseite hat im Bereich des "Stiels" einen deutlichen Gelbstickh. D.h. der Apfel an sich leuchtet weiß, der Penüpel oberhalb gelb. Hab schon ein Foto gemacht, aber da kommt es nicht so rüber.

    Haben das Problem auch andere? Is halt ein kleiner Schönheitsfehler. Bin noch am überlegen, ob ich es deswegen zurückschicken und neu bestellen soll...

    Gruß
    Otti
     
  2. basse.ls

    basse.ls MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.06.2006
    Ist doch ein schickes Unikat...
    Kannst Du den Deckel nicht abschrauben und nachsehen ob vielleicht ein Rest Schutzfolie draufgeblieben ist?

    Gruß,
    Basse
     
  3. MaxxxX

    MaxxxX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    22.01.2006
    Da würde doch die Garantie futsch gehen, oder?
     
  4. sasparilla

    sasparilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    62
    MacUser seit:
    01.01.2006
    So ist es!

    Wenn es dich stört, schick es zurück, wenn du mit leben kannst behalte es:)

    Mich würde es jedenfalls stören, bin aber auch ziemlich empfindlich was solche Dinge angeht!
     
  5. shamez23

    shamez23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    205
    MacUser seit:
    19.10.2006
    Richtig. Das Display ist nicht zum selbst dran rumschrauben gedacht.

    Wegen dieser Kleinigkeit würd ich es nicht zurückgeben, wenn du sonst keine Probleme hast. Nachher bekommst du eins mit ganzem Apfel aber einem der wirklichen Probleme, wie brummendem Lüfter. Du sitzt ja im Normalfall auf der anderen Seite und siehst den Apfel gar nicht.
     
  6. sammalone

    sammalone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.02.2006
    Hallo,
    habe vor kurzem in einem anderen Forum über genau so einen Fall gelesen. Da handelte es sich wohl um ein im Inneren vergessenes Stück Klebeband.
    Ist selbstverständlich ein Garantiefall.
     
  7. Khamelion

    Khamelion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    08.11.2006
    Ist ja witzig.
    Genau denselben Fall habe ich auch und ich hab mir auch schon gedanken gemacht es zurück zu schicken.
    Jedoch habe ich keine große Lust wieder so lange auf dem Mac zu warten.
    Soweit ich weiß holen sie das Produkt nicht mehr direkt von zu Hause ab, sondern du musst zu einen Apple Store Laden fahren, die es dann machen.
    Das ganze Prozedere für einen gelben "Touch" am Stiel ist es mir nicht wert.
    Ich halte es schon 1 Woche ohne Mac nicht mehr aus :D

    Alles andere läuft super und das ist auch gut so ;)
     
  8. th16

    th16 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.05.2006
    Ich würde es auch zurücksenden. Sieht einfach nicht gut aus!

    th
     
  9. Cakedrummer

    Cakedrummer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    63
    MacUser seit:
    20.06.2006
    Also wenn ein Stück Klebeband das Problem ist, würde ich es definitiv nicht zurückschicken! Da macht man einen Termin beim Service Provider und nimmt das Book nach der Reparatur wieder mit nach Hause.
     
  10. j2od0424

    j2od0424 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.08.2004
    Na gut. Bin also nicht der einzige. Mich interessiert halt nur, ob das ein generelles Problem bei allem MBs ist (schaut ja vielleicht nicht jeder so genau hin wie ich) oder ein mehr oder weniger Einzelfall. Nicht dass ich es zurückgehen lasse, neu bestelle und das neue schaut dann wieder genauso aus. Hatte auch schon mal ein iBook G4 und da war der Apfel reinweiß. Vielleicht schreibt auch mal einer, dessen kürzlich angekommenes MB CD/C2D in der Hinsicht einwandfrei ist, damit ich weiß, dass nicht alle Books der aktuellen Produktionsserie so ausschaun.

    Reparieren kommt nicht in Frage. Da ist zurückschicken und neubestellen viel einfacher. Paar Tage warten muss man so oder so.

    Dass man sein Book zum Laden bringen muss, wenn man von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen will, halte ich zudem eher für ein Gerücht. Der nächste Apple(Offline-)Store wäre bei mir bestimmt 40-50km entfernt - kann net sein.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - C2D Apfel leuchtet
  1. sek5854
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.084
    megahuepfer
    29.12.2014
  2. duncan347
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    477
    Madcat
    11.11.2013
  3. martin-f5
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    660
    martin-f5
    24.05.2013
  4. stivi
    Antworten:
    41
    Aufrufe:
    1.790
    stivi
    11.07.2012
  5. Salieri2009
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    366
    Salieri2009
    16.04.2012