Maxtor OneTouch III 2,5 60 GB USB - Mac kompatible???

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von rz70, 05.11.2006.

  1. rz70

    rz70 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Hallo,

    ich bin an der Maxtor USB OneTouch III mit USB Anschluss als externe Platte interessiert. Dabei handelt es sich um einen 2,5'' Platte mit USB 2.0 Anschluss. Auf den Seiten von Maxtor ist Windows als Plattform vorgegeben.

    http://www.maxtorsolutions.com/de/catalog/OTIII_Mini/

    Funktioniert die Platte dann nur unter Windows oder ist nur die Software damit gemeint? Hab im Netz und im Forum nicht gefunden.

    Ich brauche die Platte um Daten von einem Ort zum anderen zu transportieren, also nicht als Backup Platte.

    Hat jemand die Platte und kann was dazu sagen?
     
  2. Soern

    Soern Gast

    Aus dem Forum haben ein paar Leute ebenfalls One Touch Platten und die funktionieren am Mac.
    Vielleicht ist die HDD mit NTFS vorformatiert, so das keine Daten unter OSX verarbeitet werden können, aber das kann man schließlich ändern. Dann funktioniert die One Touch technologie evtl. nicht mehr...
     
  3. rz70

    rz70 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    02.02.2004
    ja an so etwas hab ich auch gedacht. Aber schön wäre es wenn man da mehr wüßte. Kann ja auch mit der Stromversorgung über USB zu tun haben und das wäre nicht so gut.
     
  4. rz70

    rz70 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Wenn es noch einen interessiert. Die Platte läuft ohne Probleme am iMac Intel und MBP (ohne Y-Kabel). Für 69 € gibt es die beim Blödmarkt, da kann man auch auf Firewire verzichten.
     
Die Seite wird geladen...