Maxtor Festplatte für PowerBook

Diskutiere mit über: Maxtor Festplatte für PowerBook im MacBook Forum

  1. Atomicdog

    Atomicdog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    19.11.2004
    Hallo,

    kann ich folgende Platte in mein PB 12" (siehe signatur unten) einbauen?

    Maxtor 160GB (6L160P0)

    http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=378828

    Falls es technisch geht, was würde dagegen sprechen?

    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. walter_f

    walter_f MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.133
    Zustimmungen:
    163
    Registriert seit:
    20.02.2006
    Nein.

    Ich bin mir ziemlich sicher, daß dieses Maxtor-Modell eine Platte im 3,5-Zoll-Format ist, für ein Notebook schon von den physischen Abmessungen (LxBxH) zu groß.

    Eine Notebook-Platte (d.h. im 2,5-Zoll-Format) mit 160 GB kostet leider ungefähr das Dreifache.

    Gute und günstige Notebook-Platten sind aus meiner Sicht die 5400/min-Platten von Samsung (flott, leise) und die Momentus-5400-Serie von Seagate (die schnellsten in der 5400er-Klasse).

    Walter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2007
  3. adreu

    adreu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    13.11.2003
    Dito - du brauchst ein 2,5 Zoll IDE-Platte. Beispielsweise hier kannst du dir einen Eindruck über das Angebot beschaffen.
     
  4. Atomicdog

    Atomicdog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    19.11.2004
    Ups, jetzt weiß ich natürlich warum die so günstig war. ;)

    Danke!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche