Maxtor 500GB USB -> 139 € MediaM

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von ActiveX, 28.02.2007.

  1. ActiveX

    ActiveX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.11.2006
    Moin,

    hier im MediaMarkt Stuttgart gibts grad nen Angebot:

    Maxtor 500GB Festplatte extern mit USB Anschluss für 139 €.

    Hat jemand Erfahrungen mit Maxtor?
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Gegen Maxtor kann man nichts sagen, aber von USB-Anschlüssen lässt man bei externen Platten lieber die Finger! :sick:
     
  3. ActiveX

    ActiveX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.11.2006
    Ich hab ein MacBook welches nur FW400 hat -> 400 Mbit/s, USB2.0 hat 480Mbit/s

    Warum ist USB sooo viel schlechter?

    edit//

    wenn ich Daten von a nach b schleifen möchte braucht mein Gegenüber dann ja auch FireWire ... und das ist leider nicht so verbreitet wie USB....
     
  4. cdrx

    cdrx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    05.01.2007
    am sinnvollsten sind externe festplatten, die sowohl usb als auch fw-ports haben. fw habe ich als weitaus zuverlässiger erlebt als usb. bei usb kann es schon mal passieren, dass sich beim entfernen eines gerätes auch noch ein-zwei andere von selbst abmelden (was insbesondere bei festplatten ziemlich unangenehm sein kann).
    davon abgesehen belastet usb die cpu stärker und liefert keine garantierte kontinuierliche datenrate. das 480 > 400 argument gilt so nicht wirklich.
     
  5. ActiveX

    ActiveX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.11.2006
    ok akzeptier ich so ... :)
    aber ich denke für den Preis is das Angebot ok. Habe sonst nur Platten ab 140 € gefunden wobei da noch der Versand und das Warten drauf geschlagen werden muss. Und in nem Garantiefall is MM bestimmt einfacher als nen Online Shop .... thx für eure Antworten :D
     
  6. roitherkur

    roitherkur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2005
    Ich persönlich würde bei externen Platten auch nur auf FW setzen. Lieber ein paar EUR mehr zahlen.
     
  7. An-Jay

    An-Jay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    10.06.2004
    Kleine Bemerkung am Rande:

    500GB Platten sind alle ziemlich laut (hab nen Testbericht im Kopf, wo ne 500er doppelt so laut war wie ne 160er) und Platten von Maxtor sind generell erst Recht nicht als Leisetreter bekannt.

    Nur, damit später keine Enttäuschung aufkommt... :)
     
  8. An-Jay

    An-Jay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    10.06.2004
    Spötter behaupten (und haben damit nicht ganz unrecht), dass USB ein Bus ist, der für Mäuse und Tastaturen designt wurde und erst nachträglich auf halbwegs erträgliche Datenraten "gepimpt" wurde.

    Firewire war von Beginn an auf hohe und konstante Datenraten ausgelegt.

    Firewire ist je nachdem (besonders dramatisch beim Kopieren vieler kleinen Dateien) in der Praxis ca. 30 - 50% schneller als USB 2.0.
     
  9. Kid Rock

    Kid Rock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    14.05.2005
    Ja, und um diesen problemen aus dem weg zu gehen, gibt es festplatten mit triple interface: usb, fw und fw800

    und usb ist nicht so viel schlechter, aber halt langsamer. ist schon ein gewaltiger unterschied, wenn man 80 GB mit fw800 kopiert als mit usb.
     
  10. ActiveX

    ActiveX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.11.2006
    klar f800 vs. usb 2.0 ..... ich bin mit meinem porsche gt3 auch schneller als du mit deinem corsa ... ;) :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen