Maximale Akkukapazität wechselt ständig

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von mindcrawler, 20.03.2007.

  1. mindcrawler

    mindcrawler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.03.2007
    Einen schönen guten Abend,

    ich habe folgendes Problem: Vor ca. 2 Wochen stellte ich fest, daß der Akku meines Powerbook plötzlich nur noch ca. 1 Stunde durchhält und das bei relativ geringer Auslastung. Mein Powerbook (15'' 1.67GHz, 512MB Ram) habe ich im Juli 2005 gekauft, und habe im Rahmen des Akku-Austauschprogramms einen neuen Akku im Oktober 2006 erhalten.

    Ich versuchte ihn zu kalibrieren, was jedoch keine Verbesserung brachte. Auch ein PMU-Reset führte bisher zu keinem Erfolg. Was ich nun weiter beobachtete war ein häufiges Wechseln der max. Akkukapazität. Einmal zeigt mir der System-Profiler einen Wert von 2400mAh, ein anderes mal sind es 3500mAh, wenig später wieder 2200mAh, am nächsten Tag 2700mAh... und so weiter. Aktuell sieht das so aus:

    Batterie-Informationen:

    Batterie ist installiert: Ja
    Frühwarnung wegen geringem Ladezustands der Batterie: Nein
    Volle Ladekapazität (in mAh): 2822
    Verbleibende Kapazität (in mAh): 2093
    Stromverbrauch (in mA): -1497
    Spannung (in mV): 11386
    Anzahl der Zyklen: 41


    Ein Telefonat mit dem Apple-Service brachte leider nix, der 'nette' Service-Mitarbeiter stellte sich stur und verwies auf meinen nicht vorhandenen AppleCare ProtectionPlan. Eine Garantie auf den Austauschakku bestünde auch nicht und ich müsse mir einen neuen kaufen. Ich bin entsprechend sauer, denn mein alter Akku lief ja Problemlos. Günstiger wäre ich gefahren, hätte ich ihn behalten.

    Mir stellt sich jetzt die Frage: klingt das nach einem Akkuproblem? Ist etwas anderes im PB defekt (das wäre durch erweiterte Händlergarantie sogar abgedeckt)? Und wie soll ich jetzt am besten weiter vorgehen? 130.- Euro mal eben fürn Akku, ohne sichere Fehlerdiagnose, finde ich schon viel und fühle mich vom Apple-Support auch ziemlich abgespeist.

    Kennt noch jemand dieses Phänomen oder kann mir helfen?
    Grüße aus dem Taunus und sorry für die lange Ausführung
    Bastian
     
  2. mindcrawler

    mindcrawler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.03.2007
    kurzer Nachtrag zur Verdeutlichung:

    Powerbook ausgeschaltet (21:10 Uhr), gerade wieder eingeschaltet (21:56 Uhr)

    Batterie-Informationen:

    Batterie ist installiert: Ja
    Frühwarnung wegen geringem Ladezustands der Batterie: Nein
    Volle Ladekapazität (in mAh): 3446
    Verbleibende Kapazität (in mAh): 1910
    Stromverbrauch (in mA): -1546
    Spannung (in mV): 10826
    Anzahl der Zyklen: 41

    Volle Ladekapazität diesmal wieder gestiegen?:hamma:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen