Mauszeiger f. Linkshänder?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von thrasher, 16.08.2003.

  1. thrasher

    thrasher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.07.2003
    Hallo, an alle! Sitze hier vor nem 7 Tage alten I-Book 900 (ohne Pixelfehler :)) und hab 3 kleine Fragen, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen?

    1. gibt es für Mac OS X Linkshändercursor?

    Meine Freundin ist Linkshänderin, kann sich die Maus natürlich links hintun, aber aus ergonomischer Sicht ist ein Cursor der für sie in die richtige Richtung zeigt natürlich besser.
    Weiss jemand, wie das Mac OS X handelt? (ein Pic für den Cursor, Kernelextension usw....), bis jetzt hab ich nirgends was entdeckt.

    2. Warum speichert Mac OS X nicht die Position der Laufwerkssymbole am Schirm? Kaum stelle ich die Dinger woanders hin und starte irgendwann neu stehen die Icons wieder am rechten Rand.

    3. Kennt jemand von euch etwas ähnliches wie Mister Pix nur halt für Mac?
    (ein Bildersuchprogramm, das Webseiten und Newsgroups nach eingegebenen Begriffen durchforstet und alle gefundenen Pics runterlädt).

    Bin euch für jede Hilfe sehr dankbar!

    grüsse, Mike
     
  2. breiti

    breiti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    17.04.2003
    1: schau mal bei http://www.resexcellence.com/ vielleicht findest ja was

    2: sollte nur bei wechsellaufwerken passieren (speziell cd/dvd), aber nie bei normalen icons (passiert aber auch mal)

    3: probier mal google oder progrämmchen sherlock
     
  3. Im Findermenue Darstellung-->Darstellungsoption kannst Du einstellen wie Du die Objekte haben willst.
     
  4. thrasher

    thrasher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.07.2003
    Danke! Hilft ein bischen.
     
  5. rookie

    rookie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Hmm, um noch einmal auf das Linkshänder-Thema zu kommen.
    Mein Stiefvater, Linkshänder hat mich gefragt ob man beim Mac denn auch einfach auf Linkshänder umstellen könne, also die Maustasten umkehren, und den Zeiger wechseln.
    Ich sagte natürlich einfach mal vorlaut "Ja Klar!"

    doch nach einigen Minuten Suche hab ich dann immernoch nichts gefunden, nicht unter "Maus & Tastatur", "Benutzer" und auch nicht bei "Eingabehilfen"

    WTF?

    So ein gutes Betriebssystem, und es unterstützt nicht einmal von Haus aus Linkshänder? Das ist ja nicht gerade der Hammer.
    Vielleicht bin ich ja auch einfach zu doof um das zu finden. Über eine Lösung würde ich mich freuen. Ich werf nun auch mal Google an...
     
  6. Rappy

    Rappy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    25.08.2002
    probier mal mightymouse von unsanity. damit kannst du den mauszeiger wechseln, also das aussehen, also auch die richtung
     
  7. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Ähm, naja... Macintoshs werden nunmal mit nur einer Maustaste ausgeliefert. Wenn es ne USB-Maus ist, dann versuch mal USB Overdrive aus.
     
  8. rookie

    rookie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.10.2003
    es geht ja nicht nur um die maustaste, es geht auch um den mauszeiger.
    es betrifft mich ja nicht unbedingt persönlich, und trotzdem rege ich mich irgendwie darüber auf.
    da verspricht mac osx so ein geniales betriebssystem zu sein, und die lächerlichste funktion muss man sich mit irgendwelchen third-party-apps ermöglichen.

    mightymouse kostet übrigens 10$
    ich werd morgen mal der applehotline telefonieren
     
  9. cyberrob

    cyberrob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.12.2003
    Ich weiss nicht, ob Diiva das ist, was du suchst aber schau doch selbst mal:
    http://www.diiva.com/

    'Ne Demoversion gibts da auch - zeitlich und featuremäßig allerdings recht arg eiungeschränkt.

    Gruß. cyberrob
     
Die Seite wird geladen...