Mauszeiger bzw. Touchpad spinnt

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Cymru, 19.10.2003.

  1. Cymru

    Cymru Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2003
    Hallo,

    habe folgendes Problem: mein Mauszeiger spinnt ohne ersichtlichen Grund, d. h. reagiert nicht oder nur extrem verzögert auf das Touchpad und "rast" dann wie verrückt über den Bildschirm - meist auf der linken Seite. Das Problem tritt in den letzten Tagen mit erschreckendender Regelmäßigkeit auf und ist nicht auf ein Programm beschränkt (z. B. auf Schreibtisch, bei Safari, NeoOffice, Explorer, iTunes...). Manchmal (aber nicht immer) hilft's, wenn ich die esc-Taste drücke. Das ganze nervt und hält einen unnötig auf.
    Habe auch schon die Suche bemüht, aber leider nichts gefunden.
    Irgendwelche Ideen woran es liegen könnte?

    Danke,
    Cymru

    P. S.: Habe ein ibook G3 900 Combo 256 MB, Mac OS 10.2.8 - ist auch erst knapp zwei Monate alt...
     
  2. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2003
    Hmm...

    Prynhawn da!

    Wenn sich das mit Deinem Touchpad staendig verzoegert, dann nehme ich an, dass die Kommunikation des Pads mit dem Rest des Computers gestoert ist. Vielleicht steckt da ein Stecker nicht so, wie er stecken sollte...? U.U. ist es ein Software Problem. Vielleicht mal die Einstellungen fuer Maus und Touchpad ueberpruefen. Hast Du in letzter Zeit irgendetwas neuinstalliert/veraendert? Eventuell gibt's da einen Konflikt. Mehr faellt mir dazu im Moment auch nicht ein.

    Gruss,

    der GermanUK
     
  3. Cymru

    Cymru Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2003
    Diolch! (Das ist aber leider so ziemlich das einzige, was ich an Walisisch kann. :D )
    Habe nur vor einiger Zeit X11 und OpenOffice installiert. Kann's daran liegen? - Das Problem tritt nicht dauernd auf: erst läuft alles prima (kann mehrere Stunden dauern, aber auch nur ein paar Minuten) und dann auf einmal geht die Spinnerei los und dann aus ebenso heiterem Himmel ist alles wieder in Ordnung. :confused:
    Vielleicht bekommt meinem ibook auch einfach die Seeluft nicht... ;)

    Danke,
    Cymru
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen