Mausrad dreht durch... )-;

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von simhar, 21.10.2006.

  1. simhar

    simhar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2005
    Hallo miteinander,

    velleicht weiß einer, wie man das Problem lösen kann... hab mir eine neue Maus geholt: Microsoft Wireless Optical Mouse 1000, ja, ich weiß, M$...

    Leider funktioniert das Mausrad nicht wie gewollt: es macht halt nicht für jede "Drehstufe" auf der Maus, eine Bewegung auf dem Bildschirm, es kann also passieren, dass man wie wild rumdreht und es bewegt sich nur sporadisch...

    Uahh... Kennt jeman sonst noch eine schöne weiße 2Tasten + Scrollad - Maus??

    Danke und Gruß
    S.
     
  2. Gloster

    Gloster Banned

    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2006
    razer pro 1.6

    und um gottes willen keine mighty maus.
    das ist die mit abstand schlechteste maus der welt
     
  3. gurubez

    gurubez MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.566
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    07.02.2005
    Ich schlage dir vor mal die Mighty Mouse zu testen...bei Gravis oder so...so kannst du dir eine eigene Meinung bilden...anstatt einfach auf hörensagen zu glauben ;)

    Die BT Mighy Mouse ist IMHO eine sehr gute Maus die sein Zweck vollkommen erfüllt,und sieht dabei auch noch gut aus!

    ....ach ja und hat kein Kabel....im Gegensatz zur Razer :o
     
  4. Diplomac

    Diplomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    03.01.2006
    Kann die Might Mouse auch empfehlen, obwohl das Mausrad tatsächlich nach ein paar Monaten anfängt zu streiken. So lange aber Garantie drauf ist, ist mir das egal. Finde sie aber optisch und funkionell perfekt.
     
  5. Gloster

    Gloster Banned

    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2006
    - nur durch verrenken erreichbare seitentasten
    - ein scrollball der nach sehr kurzer zeit (fast schon garantiert) schrott geht
    - der umstand für einen rechtsklick erst mal den linken finger abspreizen zu müssen
    - die unmöglichkeit beide tasten gleichzeitig benutzen zu können
    - der miese sensor, der den mauszeiger ohne mauspad hüpfen lässt

    find ich jetzt nicht sooo funktionell ;)
    ich hatte mäuse für 6€ die zuverlässiger, praktischer und funktioneller waren.
    für den schrott namens mighty maus legt man allerdings 50€ hin.

    eine bluetooth maus ohne kabel! ich werd verrückt. was es nicht alles gibt.
     
  6. Mac Hannes

    Mac Hannes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.02.2006
    Was kann man da gegen tun ? Mein fuktioniert leider auch nicht mehr :(
    Kann man die irgendwie aufmachen und reinigen ?
    Oder einfach zurückbringen ?
     
  7. Diplomac

    Diplomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    03.01.2006
    Kann man schon, dann ist aber die Garantie futsch. Ich würd mir eine neue schicken lassen und fertig. Zur Reinigung hilft einfach, sie kopfüber auf einem Tuch abzurollen (also mit dem Rad nach unten). Einfach auf ein Tuch legen und etwas fester in alle Richtungen reiben, hilft wirklich! Damit habe ich sie bisher jedes Mal reanimieren können :D
     
  8. Mac Hannes

    Mac Hannes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.02.2006
    Muss ich sofort einmal ausprobieren. Vielen Dank für den Tipp !!!:)
    EDIT: Fuktioniert einwandfrei ! So muss ich meine Maus schon nicht einschicken ! Nochmals Danke :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2006
  9. Gloster

    Gloster Banned

    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2006
    bleibt einem ja auch nichts anderes übrig, wenn selbst der tolle reinigungstrick nicht mehr will.

    nachdem ich drei mightymäuse hintereinander als austausch erhalten habe und sie immer innerhalber weniger wochen schrott gegangen sind, hatte ich auf das theater keine lust mehr und hab mir ne ordentliche maus gekauft.
    die mm ist definitiv keine :)
     
  10. Diplomac

    Diplomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    03.01.2006
    Also sooo schnell gehen die bei mir nicht kaputt. Ich hab noch keine Austauschmaus, und meine spinnt seit ungefähr 3 Monaten. Hab sie jedesmal durch Reinigen wieder fit bekommen.

    Aber ist halt Geschmackssache. Mir gefällt sie. Und nächsten Monat wird sie wirklich ausgetauscht, dann bei ebay verhökert und die BT-Version bestellt :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen