Mausprobleme bei Bootcamp

Diskutiere mit über: Mausprobleme bei Bootcamp im Windows auf dem Mac Forum

  1. Vinc3nd

    Vinc3nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    19.02.2006
    Hallo alle zusammen,
    ich habe bei dem Macbook meiner Mom Bootcamp/Windows installiert da sie dieses unbedingt für geschäftliche Zwecke brau.
    Nun gibt es aber ein Problem zu dem ich keine Antwort finde (weder google noch hier im Forum). Liegt wahrscheinlich daran, dass ich nicht 100% weiß wie ich es formulieren soll. Also nicht sauer sein falls es das Thema schon mal gab ;)
    Zum zu Problem an sich:
    Eigentlich ganz schnell erklärt.
    Wenn ich das Book zuklappe und es in den Standby geht und es dann wieder aufklappe "friert" die Maus ein. Soll heißen, dass sie sich nicht mehr bewegen lässt.
    Man muss es dann neu starten und dann geht es wieder.
    Auch ist mir aufgefallen, dass wenn ich das Book wieder aufklappe und es wieder aufwacht diese Ding Dong Geräusche von Windows kommen (Die die auch kommen wenn man irgendein Plug and Play an den USB etc. anschließt)
    Habe wie schon gesagt schon versucht es alleine zu beheben bin aber geschietert...
    Ich hoffe ihr köönnt mir helfen, denn meine Mum macht mir schon die Hölle heiß oO
    Herzlichen Dank schon mal
    Grüße
    Vincend
    P.S. Manchmal friert die Maus auch im ganz normalen Betrieb ein. Aber immer erst wenn das Book schon zwei oder drei Stunden gelaufen ist…
     
  2. markusklingsiek

    markusklingsiek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.02.2007
    Hmm.. welches Windows benutzt du denn?
     
  3. Vinc3nd

    Vinc3nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    19.02.2006
    Ich benutze Windows XP Sp 2
     
  4. d@tMarten

    d@tMarten MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    21.12.2006
    WinXP per Bootcamp auf MiniMac – Tastatur und Maus funktionieren nicht

    Dieses Problem stellt sich wie folgt dar:

    Der MiniMac von meinem Paps (Intel 1,4, etc…) hat das Bootcamp drauf und nen WinXP SP2. Installation super einfach – alles war schön.

    Nun stellt mein Paps fest das die Tastatur und die Maus nicht reagieren wenn er den Mac mit Win hochfährt (Ich habe Tränen in den Augen – weil das ansich ja nicht so sein soll – ein Mac iss ein Mac und hat OSX drauf zu haben –*nix weiter).
    Er braucht aber das Win für sein Quicken – die onlineBanking Geschichten sind ihm halt wichtig.

    Was solln wir nun tun?

    Eine schnelle Hilfe wäre mir sehr wertvoll da ich ihm gerne helfen würde.

    PS: Als ich das Win installiert habe lief das alles einwandfrei – Maus und Tastatur haben funktioniert –*nun steht der Rechner 5 km weiter entfernt und macht solche Zicken. Sch… Windows - i hate Gates.

    d@tMarten
     
  5. Solid Snake

    Solid Snake MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2006
    Will nichts falsches sagen... aber liegts vllcht am Treiber?:confused: :) :)
     
  6. aganser

    aganser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    19.11.2003
    Kauf Dir Parallels, dann funktioniert das auch mit Windows. Ferner kann man zwischen OS X und Win wie zwischen Benutzern hin und her wechseln oder Du lässt Win einfach im Fenster laufen.
     
  7. v3nom

    v3nom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    08.11.2006
    Hilft ein aus/einstecken der Maus/Tastatur?
     
  8. Vinc3nd

    Vinc3nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    19.02.2006
    Also bei mir hilft aus und einstecken nicht denn ich kann sie (Maus und Tastatur) ja nicht einstecken weil sie im Macbook integriert sind...

    Gibt es enn da keinen der schon mal das gleiche Prob hatte?
    *hilfesuchendschau*
     
  9. Ninja06

    Ninja06 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    29.08.2006
    Ein ähnliches Problem hab ich auch mit dem iMac24 meiner Frau.

    Ich habe via Bootcamp ganz normal XP SP2 installiert. Das erste Booten verlief Problemlos. Ich installierte die Bootcamp Treiber CD und nach der Installation hatte ich das Problem, das weder Maus, noch Tastatur reagierten. Ich muss dazu sagen das wir beide die BT Maus und BT Tastatur haben. Ich hab ein paar Mal Maus und Tastatur aus- und wieder angeschaltet aber nix half bisher. Hab nur in der Taskleiste von XP sehen können, dass da das BT Logo (normaler Zustand, also blau/weiß) zu sehen war.

    Jemand nen Trick wie ich XP dazu bringe, mit der Maus und der Tastatur umzugehen?

    PS: Bei Vista hatte ich kein problem mit Maus und Tastatur, was aber wohl eher daran lag, dass ich die BT Treiber und Vista gar nicht erst installieren konnte.
     
  10. Vinc3nd

    Vinc3nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    19.02.2006
    Thread wieder hochholen...^^
    Ich habe leider immernoch keine Lösung gefunden...
    Weiß denn niemand was man da machen kann?
    Nach dem Standby geht die Maus einfach nicht mehr.
    Bitte helfen!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mausprobleme bei Bootcamp Forum Datum
Probleme bei der Installation Win 10 über Parallels 12 Windows auf dem Mac 22.11.2016
Windows7 bei macOS Sierra Windows auf dem Mac 20.11.2016
Bei Windows 7 Installation geht Tastertur und Maus nicht Windows auf dem Mac 24.10.2016
Windows 10 Bluescreen bei anschluss externer Monitor Windows auf dem Mac 11.10.2016
Bei Bootcamp Installation: "Festplatte kann nicht partitioniert werden" Windows auf dem Mac 17.09.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche