Maus / Trackpad Einstellungen gehen verloren

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Bause, 20.10.2006.

  1. Bause

    Bause Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.03.2006
    Hallo,

    ich habe seit einigen Wochen die Razor Maus an meinem MBP und bin eigentlich auch zufrieden mit ihr, wenn nicht folgendes Problem wäre.

    Jedesmal wenn ich die Maus einstecke, resetten sich quasi die Einstellungen für Trackpad und Maus.

    Sprich, die Geschwindigkeit des Trackpads ist nach "mobilem" Betrieb wieder auf "ganz langsam" gestellt, auch die frisch eingestecke Maus arbeitet erstmal mit langsamer Geschwindigkeit.

    Woran kann das liegen? Kann ja nicht sein dass ich nach jedem umstecken Trackpad sowie Maus neu einstellen muss.

    Achja, die Maus wird immer am gleichen USB Port betrieben.

    Hat jemand ne Idee von euch?

    Danke schonmal...

    Thomas
     
  2. dornadeluxe

    dornadeluxe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.04.2006
    Hi,

    hab leider auch kein Problem für deine Lösung aber bei meiner Logitech V500 verhält es sich genau gleich, d.h. die Maus ist nach dem Aus- u. wieder Einstecken viel schneller als ich sie gerne eingestellt hätte. Das tolle ist ja, dass der Schalter in den Maussettings bei Zeigerbewegung an der richtigen Stelle bleibt, aber erst wenn ich kurz draufklicke hab ich die normalen Settings wieder. Benutze ein MBP.
    Hoffe hier hat jemand ne Lösung, auf Dauer auf jeden Fall kein Zustand!

    viele Grüße

    dorna
     
  3. An-Jay

    An-Jay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    128
    Registriert seit:
    10.06.2004
    kenn ich auch. Nervige Sache...
     
  4. dornadeluxe

    dornadeluxe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.04.2006
    Mit der gleichen Maus oder ist das allgemein übertragbar?
     
  5. DerPicknicker

    DerPicknicker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    29
    Registriert seit:
    04.08.2006
    Der Thread ist zwar schon etwas älter, aber ich kan die Beobachtungen bestätigen. Lächeln musste ich bei dem

    "Das tolle ist ja, dass der Schalter in den Maussettings bei Zeigerbewegung an der richtigen Stelle bleibt, aber erst wenn ich kurz draufklicke hab ich die normalen Settings wieder"

    Das ist bei mir genauso. Ich habe eine MX600.
     
  6. dornadeluxe

    dornadeluxe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.04.2006
    Hi Picknicker,

    bei mir besteht das Problem inzwischen nicht mehr. Deinstalliere das alte Logitech ControlCenter und mach die ganz neue Version drauf. Danach funktioniert die Maus auch noch nach dem Ausstöpseln in der richtigen Geschwindigkeit. Lag also wohl an Logitech!
     
  7. DerPicknicker

    DerPicknicker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    29
    Registriert seit:
    04.08.2006
    Sorry, ich hatte mich da nicht deutlich genug ausgedrückt. Ich habe einen Mac mini; ich stöpsel die Tastatur und Maus nicht ab.

    bei mir tritt der Effekt auf, wenn ich meinen Mac mini durchstarte oder einfach nur hochfahre. Das Programm resetet sich bei mir also beim Ausschalten.

    ich werd aber deinen Tipp mal zuhause umsetzen. Wobei ich die Tastatur gerade mal einen Monat habe und da die neueste Version eingespielt hatte ... aber wer weiß.

    Vielen Dank!!
     
  8. Karaviro

    Karaviro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.10.2008
    Eine Lösung

    Ich hatte das selbe Problem mit meiner Razer Pro Solutions V1.6.
    Ich glaube das die installierte Extension mit dem Systemstart, die Maus auf best mögliche Präzision stellt und damit immer wieder auf den langsamsten Modus.

    Ich habe nun die Software deinstalliert und die Maus läuft wie am schnürrchen und wie ich will, besser als die Mighty Mouse.

    1. Lösche dazu die folgenden zwei Dateien:
    (Harddisk) /Library/PreferencePanes/Razor...prefPane
    (Harddisk) /System/Library/Extensions/Razor...kext

    2. setze die Parameter-RAM zurück:
    Beim Systemstart bevor der Graue Bildschirm erscheint
    ⌘+⌥+P+R gedrückt halten, bis der Gong zweimal ertönt ist

    Voilà die Razor ist mit den Vorgegebenen Systemeinstellungen ziemlich schnell einstellbar.
    Wenn es noch schneller gehen muss, gibt es das Tool MouseZoom
    Link 1
    defekter Link entfernt

    ------
    Wenn du aber professionell auf die Präzision von Razor angewiesen bist oder die übrigen Knöpfe belegen musst, ist meine Lösung keine Lösung.

    Ich bin ein Macneuling und erst seit einem Jahr Anwender. Falls ich mit meiner Lösung etwas übersehen oder Falsch gemacht habe, bitte Rückmelden.

    Lieber Gruss
    Karaviro
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen