Matshita DVD-RAM UJ-845S brennt nicht 8fach...

Diskutiere mit über: Matshita DVD-RAM UJ-845S brennt nicht 8fach... im MacBook Forum

  1. redmac

    redmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.11.2004
    Hi,

    habe heute meinen Panasonic UJ-845 SL Brenner für mein Powerbook
    bekommen und sofort eingebaut. Auf dem Powerbook G4 17" läuft
    bereits der Tiger :p

    Anschliessend habe ich den Patchburn 4 drüber gebügelt und nun
    wird das gute Stück wie folgt erkannt:

    MATSHITA DVD-RAM UJ-845S:

    Firmware-Version: D100
    Verbindungstyp: ATAPI
    Brennen möglich: Ja (Vom Hersteller unterstützt)
    Pfad des Profils: /Library/DiscRecording/DeviceProfiles/PatchBurn-matshitadvdramuj845s.drprofile
    Cache: 2048 KB
    DVD lesen: Ja
    Beschreibbare CD: -R, -RW
    Beschreibbare DVD: -R, -RAM, -RW, +R, +RW, +R DL
    Schutz vor Pufferunterschreitung beim Brennen von CDs: Ja
    Schutz vor Pufferunterschreitung beim Brennen von DVDs: Ja
    Schreibstrategien: CD-TAO, CD-SAO, DVD-DAO
    Medien:
    Medientyp: DVD+R
    Leer: Nein
    Kann gelöscht werden: Nein
    Kann überschrieben werden: Nein
    Kann angefügt werden: Ja


    Wenn ich allerdings meine altbewährten DVD-Rohlinge (von Aldi
    TEVION DVD+R 8x) einlege, dann brennt Roxio, ganz gleich was ich
    anstelle, nur 2fach.

    Hat jemand ein Idee woran das liegen könnte?

    Gruss,
    redmac
     
  2. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.09.2004
    nicht alle rohlinge, auf denen 8x draufsteht, lassen sich auch wirklich 8x beschreiben. versuch mal verbatim rohlinge, die sind allgemein immer recht gut.

    ... und natürlich herzlich willkommen im forum!!! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2005
  3. redmac

    redmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.11.2004
    Ja richtig, aber mein G5 brennt die TEVION Dinger 8fach. Warum sollte das UJ-845 es nicht können? Die Aldi-DVDs snd äußert zuverlässig. Hatte noch nie Probleme damit...
     
  4. lilpunkboy

    lilpunkboy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.04.2005
    einfach mal die suchfunktion nutzen, dann bekommt man eineiges zu dem thema.

    es wird gemunkelt, dass das kein brenner in den pb's kann obwohl es draufsteht.

    soweit ich weiss gab es aber noch keine offizielle äußerung seitens apple. Amerikaner haben auch soclhe Probleme - Abwarten.
     
  5. thephaser

    thephaser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    27.05.2004
    ich hab letzte woche originale apple rohlinge (8-fach) im apfelstore in new york (soho) gekauft und eben mit diesen ohne jegliches problem in 8-facher geschwindigkeit gebrannt.
     
  6. 3001

    3001 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2005
    na, das ist doch mehr als "2 fach DVD brennen"

    dieses thema in sachen brenngeschwindigkeit gab es schon sehr oft. dazu folgende rechenhilfe:

    in meinem kraftbuch ist ein MATSHITA DVD-R UJ-835E.

    im titanium toast ist 2x DVD brenngeschwindigkeit möglich.
    das dauert ca. 23 minuten für 4,7 GB.

    für eine cd mit 700 MB (80min) braucht der brenner ca. 3:15min.

    Wenn wir jetzt hochrechnen:
    700 MB (80min) gebrannt in 3:15min und
    4,7 GB (540 min) gebrannt in 23 minuten,

    na?

    das ist doch mehr als "2 fach DVD brennen"!

    stay tuned,
    3001
     
  7. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Ich hab den Brenner in meinem Mac mini, und da wird meist 4x gebrannt.
    Einmal hab ich explizit 8x und nicht 'Maximal' ausgewählt, und dann war die DVD in wenigen Minuten fertig (ob das allerdings wirklich die bei 8x übliche Geschwindigkeit war, weiß ich nicht, es war jedenfalls schneller als 4x). Da ich allerdings nicht auf schnellste Brennergebnisse angewiesen bin, brenne ich auch weiterhin meist 4x. Mir kam es eher auf die DVD-RAM-Fähigkeiten an.

    Gruß, eiq
     
  8. redmac

    redmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.11.2004
    Hallo eiq,

    kannst Du mal das Systemprofil von Deinem Mini hier einstellen?
    Also nur den Part von dem Brenner. So wie ich es oben gemacht habe?!
    Würde mich mal interessieren alswelches Modell er erkannt wird...

    Gruss,
    redmac
     
  9. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Bei mir steht da etwas weniger:

    MATSHITADVD-RAM UJ-845S:
    Modell: MATSHITADVD-RAM UJ-845S
    Version: D100
    Seriennummer:
    Absteckbares Laufwerk: Nein
    Protokoll: ATAPI
    Einheiten-Nummer: 1
    Socket-Typ: Intern

    Ein drutil info ergibt folgendes:

    Vendor Product Rev
    MATSHITA DVD-RAM UJ-845S D100
    Interconnect: ATAPI
    SupportLevel: Vendor Supported
    Profile Path: /Library/DiscRecording/DeviceProfiles/PatchBurn-matshitadvdramuj845s.drprofile
    Cache: 2048k
    CD-Write: -R, -RW, BUFE, Test, IndexPts, ISRC
    DVD-Write: -R, -RAM, -RW, +R, +R DL, +RW, BUFE, Test
    Strategies: CD-TAO, CD-SAO, DVD-DAO

    Ich hab trotz Tiger (der ja angeblich kein Patchburn mehr benötigt) Patchburn benutzt, vorher hab ich nicht versucht irgendwas zu brennen. Ist also gut möglich, daß es tatsächlich ohne geht.

    Gruß, eiq

    Edit:
    Ich Depp... seit wann gibts denn das 'Medium brennen' im System Profiler?
    Hier die da genannten Daten:

    MATSHITA DVD-RAM UJ-845S:
    Firmware-Version: D100
    Verbindungstyp: ATAPI
    Brennen möglich: Ja (Vom Hersteller unterstützt)
    Pfad des Profils: /Library/DiscRecording/DeviceProfiles/PatchBurn-matshitadvdramuj845s.drprofile
    Cache: 2048 KB
    DVD lesen: Ja
    Beschreibbare CD: -R, -RW
    Beschreibbare DVD: -R, -RAM, -RW, +R, +RW, +R DL
    Schutz vor Pufferunterschreitung beim Brennen von CDs: Ja
    Schutz vor Pufferunterschreitung beim Brennen von DVDs: Ja
    Schreibstrategien: CD-TAO, CD-SAO, DVD-DAO
    Medien: Nein
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2005
  10. redmac

    redmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.11.2004
    Merci eiq!

    Also erkannt wird das Laufwerk also exakt so, wie bei meinem PB.
    Hmm, bin etwas ratlos...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Matshita DVD RAM Forum Datum
MATSHITA DVD-R UJ-857D welche DVD+R DL? MacBook 14.01.2010
MBP MATSHITA DVD-R UJ-868 und DL DVD+R MacBook 07.09.2009
Probleme mit Matshita DVD-RW UJ-857 MacBook 29.05.2009
Matshita DVD -R UJ -857 MacBook 12.02.2009
Firmware für MATSHITA DVD-R UJ-825 MacBook 10.01.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche