Markierung drucken + Probleme beim drucken

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von restfulsilence, 26.07.2006.

  1. restfulsilence

    restfulsilence Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.05.2005
    Hallo zusammen,

    kann mir jemand sagen wie ich eine Markierung ausdrucken kann? Z.b. im Firefox gibt es diese Funktion in der Druckauswahl nicht. Ich glaube in Open Office ist es möglich, aber sonst hab ich es noch nirgends gefunden. Gibt es eine möglichkeit diese Funktion überall zu verwenden, weil es meist einfach zu viel ist den ganzen Text zu drucken. Bei Windows ist dies ja standard, fänd es daher schade wenn es beim Mac nicht gehen würde. Vielleicht hab ich es auch nur einfach übersehen?!

    Ausserdem hab ich noch ein Problem. Hatte einige Probleme mit dem Aussehen des Textes beim Ausdrucken was ich durch einen Treiber von http://www.linuxprinting.org/macosx/ lösen konnte. Allerdings ist nun das Problem das wenn ich z.B. aus TextEdit etwas drucken möchte, der Drucker einfach so anhält nachdem er das Papier eingezogen hat und es dann nach einiger Zeit wieder ausspuckt ohne etwas zu drucken - manchmal druckt er aber auch ganz normal ohne Probleme, bei ein und dem selben Text. Bei PDF Dateien z.B. druckt er ganz ohne Probleme, woran kann das liegen?

    thx
     
  2. PatBateman

    PatBateman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.07.2004
    das problem habe ich auch. ich finde die option (bei safari) auch nicht. würde auch gerne auf ner seite n text markeiren und nur die markierung ausdrucken....
    falls einer ne idee hat, wäre ich ebenso sehr dankbar...
    patman
     
  3. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Das war hier vor längerer Zeit mal Thema.
    Wenn ich mich recht erinnere, hängt es an den Druckertreibern des jeweiligen Programms. Word zB konnte Auswahlen drucken.

    Bitte mal die Suche benutzen.
     
  4. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    das geht nicht. Zumindest nicht so wie in Windows. Man kann aber den markierten Text auf den Desktop ziehen (markieren, dann drag&drop). Der Text wird als "Textclipping" gespeichert; wenn man "rechts" darauf klickt, kann man den Text über das Kontextmenü ausdrucken (und dann ebenfalls über das Kontextmenü wieder wegwerfen).

    Edit: zu Deinem zweiten Punkt - was für ein Drucker ist das, und warum nimmst Du nicht den Druckertreiber des Herstellers?
     
  5. PatBateman

    PatBateman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.07.2004
    @ walfrieda: danke für den tip, das ist doch schon ne gute lösung !
     
  6. M2A

    M2A MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.04.2005
    das problem dabei is nur dass man den Markierten Text nicht immer "zu fassen bekommt". Ich schaff das zumindest nicht... ich markier bei dem Versuch dann immer was anderes ^^... da muss ich wohl noch ein bischen üben...
     
  7. restfulsilence

    restfulsilence Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.05.2005
    Erstmal danke für den Tipp. Bis irgendwann vielleicht doch eine Funktion eingebaut wird, die die richtige Markierung ohne Umweg drucken lässt, kann man das recht gut verwenden! ^^
     
  8. mobiles

    mobiles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.05.2007
    Gibts mittlerweise denn nichts, um einen bestimmten Bereich auszuwählen und zu drucken?

    Ich bin sehr gespannt!


    Gruss
    Marc
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen