Manuelle Schaltung bei 1&1?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Ren van Hoek, 21.10.2004.

  1. Ren van Hoek

    Ren van Hoek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    102
    MacUser seit:
    18.08.2004
    Hallo, ich hoffe, das ist das richtige Forum.

    Hat jemand in letzter Zeit Erfahrungen mit 1&1 gesammelt. Ich habe vor 11 Tagen die Bestellung abgeschickt und jetzt die Meldung erhalten, dass eine automatische Schaltung nicht möglich war, deshalb die T-Kom manuell beauftragt wurde.
    Kann mir jemand mitteilen, wie lange das dauert, 1&1 ist leider momentan beim Datenabgleich (Ausrede??!!) und kann deshalb keine Auskunft erteilen.

    Vielen Dank,

    Ren

    P.S.: ich hasse 56k
     
  2. Ren van Hoek

    Ren van Hoek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    102
    MacUser seit:
    18.08.2004
    Alles klar, ich bin wohl das einzige Ars******, der dieses Problem hat, ihr Glücklichen.

    :(

    Ren
     
  3. theWireless

    theWireless MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2004
    naja - könntest du vll. noch sagen, worum es denn geht?
    ISDN? VoIP? DSL? Webspace? root-server?
     
  4. Ren van Hoek

    Ren van Hoek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    102
    MacUser seit:
    18.08.2004
    Sorry, natürlich.
    Es handelt sich um DSL, ich glaube aber, dass das keinen großen Unterschied macht. Die Frage ist einfach, ist das schon einmal einem anderen User passiert. Die Angabe von 1&1 ist, dass es ungefähr 6 Tage dauert, den DSL Zugang zu schalten, wir sind jetzt bei 15, und wirkliche Informationen bietet 1&1 nicht an.

    Danke,
    Ren :)
     
  5. Ren van Hoek

    Ren van Hoek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    102
    MacUser seit:
    18.08.2004
    Auch wenn es nun fast ein Selbstgespräch ist, der (voraussichtliche) Schaltungstermin ist der 01.11.04. Das bedeutet, dass die T-Com mir eine mehr als 3-wöchige Wartezeit beschert hat.

    Danke dafür,

    Ren :mad:
     
  6. joker_rein

    joker_rein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2004
    Probs 1&1

    Hi,

    habe für einen Kunden Mitte August DSL bei 1&1 bestellt. Nach paar Tagen kam sofort ne Auftragsbestätigung von 1&1 mit dem Hinweis man müsse sich etwas gedulden (ca. 4 Wochen), da extrem viele Aufträge eingegangen sind. Wochenlang ist nichts passiert (Kunde braucht DSL nicht dringend). Habe letzte Woche endlich jemanden erreicht bei 1&1, der mir versprach die Installation ist innerhalb der nächsten 14 Tage abgeschlossen. Der Anschluss muss ja jetzt doch über die Telekom erfolgen, da 1&1 Probleme mit irgend einer Schnittstelle hat.
    Soviel zum Thema 1&1. Hätte ich letzte Woche nicht angerufen weiss ich nicht ob ich überhaupt informiert worden wäre. Von 1&1 dazu nur Entschuldigungsgeschwafel.

    Also ... Geduld haben ist wichtig ... aber ich hoffe bei Dir gehts schneller.

    Gruß
    Reiner
     
  7. svenloth

    svenloth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.09.2004
    Hi,

    1&1 ist ja nunmal auch auf die Infrastruktur der T-Com angewiesen, wie auch Freenet, AOL und so. Hab für nen Kumpel erst letztens DSL bestellt und das ging innerhalb von 2 1/2 Wochen über die Bühne. Also ich denke alles zwischen 2 und 4 Wochen ist noch im normalen Rahmen.

    Aber ein besseres Angebot als 1&1 kenne ich zur Zeit nicht (Verfügbarkeit, Hardware, Features wie VoIP usw.)

    Kennt jemand ne gute Konkurrenz?

    ...Sven
     
  8. Ren van Hoek

    Ren van Hoek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    102
    MacUser seit:
    18.08.2004
    UPDATE:

    irgendwie kommt die Hardware nicht. Anruf bei 1&1: Hardware wurde zurückgeschickt, der Kunde hat die Annahme verweigert.

    Hallo?! Ich sitze auf heissen Kohlen und brauche DSL für meine Masterarbeit unbedingt, ich war zu jedem angegebenen Zeitpunkt zuhause, es hat nur nie geklingelt. Ich muss wohl meine telepathischen Fähigkeiten verbessern.

    Um diese Informationen zu erhalten, war es erforderlich, ungefähr 4 Euronen in die Cold-Line zu investieren.

    Wenn man DSL hat, ist 1&1 mit Sicherheit gut, der Weg dahin ist zum Kotzen (mit Verlaub).

    Neuer "Lieferungstermin" ist der Anfang nächster Woche, knapp 5 Wochen nach Bestellung.

    ich bete,

    Ren :mad:
     
  9. meko

    meko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.08.2003
    Das kommt mir auch bekannt vor. Hätte das Paket vor zehn Tagen haben sollen, ging zurück, Auftrag wurde storniert - endloses Telefonieren mit der "günstigen" Hotline. :mad:
    Das Ende vom Lied: ich treffe den Fahrer von German Parcel heute nachmittag irgendwo in der Stadt - weil er nur vor 10h in meine Strasse fahren darf (Fußgängerzone)...das war übrigens auch der Grund weswegen "die Annahme verweigert wurde"

    Also kleiner Tip: lass Dir von 1und1 die Paketnummer geben, dann kannste ne dolle Sendungsverfolgung anstellen und Dir bei Deinem zuständigen Zustellerzentrum die Nummer des Lieferanten geben lassen und nen persönlichen Termin irgendwo in Deiner Stadt vereinbaren - nur nicht vor Deiner Haustür, denn das ist vielen Fahrern anscheinend mit zu viel Stress verbunden.
    So genug gekotzt... :D

    Viel Erfolg
    meko
     
  10. Ren van Hoek

    Ren van Hoek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    102
    MacUser seit:
    18.08.2004
    UPDATE:

    Liefertermin vielleicht Ende der Woche. 1und1 langsam wie ein 14kb-Modem!

    Hasskappe,

    Ren

    motz
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen