Mal wieder...Macbook oder Macbook Pro

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Schädel, 03.09.2006.

  1. Schädel

    Schädel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    23.11.2003
    Ich werde in den nächsten 3 Monaten zurück nach Deutschland ziehen und werde dementsprechend meine beiden Macs verkaufen.
    Da ich einen mobilen Mac haben will muss ich mich nun zwischen Macbook und Macbook Pro entscheiden.

    Ich habe folgendes damit vor:
    Ab und zu mal Half-Life2 spielen, Videos per iMovie schneiden und mit iDVD brennen, Photoshop, Surfen, Email, Blogs und möglichst mobil sollte das ganze sein, ich muss wahrscheinlich per Boot Camp Kfz spezifische Händlersoftware laufen lassen (My SQL). (nicht zwingend in der Reihenfolge :D )
    Ich hadere zwischen dem Macbook Black und dem Macbook Pro (in der Grundkonfig.)

    Für das MBP spricht:
    - Besseres Material (Alu)
    - Bessere Grafikkarte
    - Express Card Slot
    - Backlit Keyboard :cool:

    Für das MB spricht:
    - Handlicher
    - Neues Design
    - Preis
    - Bessere Akkuleistung

    Ram spielt keine Rolle weil ich den nachrüsten würde.

    Bitte steinigt mich jetzt nicht das ich einen neuen Thread aufgemacht habe aber ich habe keinen über die Suchfunktion gefunden der annähernd gepasst hätte.

    Also bitte helft mir...
     
  2. Diplomac

    Diplomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    03.01.2006
    Für mich ganz klar MBP. Allein wegen der Grafikkarte, wenn man dann mittels BootCamp doch mal spielen will. Wenn du die Kohle hast, dann MBP.
     
  3. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    wenn Du nicht dauernd "zocken" willst, dann reicht das MacBook durchaus aus.

    Deine KFZ-Software kannst Du auch per "Parallels" nutzen, BootCamp muß ja deswegen nicht unbedingt sein.

    Klar, das MacBookPro ist schon nen edles Teil, ich habe es ja auch :D
    Aber soo viel kleiner ist das MacBook gegenüber dem MBP ja nun auch wieder nicht.

    btw. wieso kaufst das neue MB/MBP nicht in Amiland ?? Ist doch dort viel günstiger und
    ginge sicherlich dann im Handgepäck zollfrei durch.
    Ok, hast zwar die US-Tastatur, aber die kennst ja sowieso schon auswendig ;)
     
  4. Schädel

    Schädel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    23.11.2003
    Danke...

    genau das sagt meine Frau auch...

    Dann kommt aber schon wieder die Frage auf Glossy oder Normales Display
     
  5. Schädel

    Schädel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    23.11.2003
    ja das mit dem keyboard waere kein Problem...

    und angesehen habe ich sie mir auch schon ausgiebig im Apple Store in Jacksonville
    ich wuerde den Rechner hier mit Studi Rabatt kaufen da meine Frau noch aufs College geht :cool:
     
  6. Habibi

    Habibi Gast

    Auch wenn es viele nicht glauben wollen. Für draußen ist Glossy günstiger, allerdings ist die Farbgebung etwas übel. :D
     
  7. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    Hier wirst Du zu dieser Frage mind. 50 Antworten bekommen, mit Pro & Contra !!!
    Gab auch schon nen großen Thread dazu hier bei MU (finde ich grad nicht, sorry).

    Beim MacBook hast Du keine andere Wahl, mußt Glossy nehmen.

    Beim MBP hast noch die Wahl. Ich habe lieber das "normale" Display.
    Aber teste das doch einfach mal bei einem Mac-Dealer bei Dir selbst aus.
    Du mußt Dich da selber schlau machen & die Entscheidung dann fällen.


    Also wenn Du noch EDU-Rabatt bekommst, dann auf jeden Fall in den USA kaufen.
    Die Verpackung & das Zubehör versendest eben mit Deinem anderen "Kram" per Air rüber.
    MB/MBP ins Handgepäck & als privat deklarieren. Sollte keine Probleme beim Zoll geben.
    Beim MBP eher als mit dem MB, weil es eben edler & teurer ausschaut :D
    Das MB geht schon eher als "Billig-Laptop" durch :D (was ich ja nicht so sehe)
     
  8. Schädel

    Schädel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    23.11.2003
    habe ich alle schon gelesen und bin nicht draus schlau geworden

    ja das mit dem hier kauf versteht sich von selbst :D ist ja schliesslich "Umzugsgut"...:D
     
  9. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    wie ich sagte, selbst nen Bild vor Ort machen. Fehlkauf ist schnell getan & nachher ärgerst Dich drüber.
    Und Display nachrüsten kostet auch ziemlich was.

    Wie ich auch schon sagte, ich bevorzuge das "normale" Display. Wobei das "Glossy" bei weitem
    nicht so heftig spiegelt wie bei so manchen WIN-Notebooks von Toshiba, Sony, Asus & Co.
     
  10. Habibi

    Habibi Gast

    Also meine Erfahrung.

    20" iMac G5 (Rev. C) ... draußen arbeiten ging eher mäßig. Überall helle Lichtflecke auf dem Display ...

    Mit dem MacBook spiegelt sich zwar alles, aber man sieht einfach das gesamte Display. Ohne blinzeln. Und überhaupt. Man, ist echt eine schwere Entscheidung. :hum:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - wieder Macbook oder
  1. Lollie
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    106
    Lollie
    13.11.2016
  2. Synthifreak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    615
    Synthifreak
    29.11.2016
  3. Flo1990
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    273
    Oldy62
    30.10.2016
  4. Sanitarium666
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    123
    Sanitarium666
    28.09.2016
  5. akir
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    131
    akir
    05.09.2016