mal wieder...mac zu wlan

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von xenta, 06.09.2004.

  1. xenta

    xenta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2004
    Hallo NG, ich habe mir eine gebrauchte airport Karte (für graphite) gekauft und wollte diese mit einem wlan-router (netgear) verbinden. Im Moment sind ein PC und ein windows notebook angeschlossen und funktionieren einwandfrei. Alle IP Adressen werden für diese beiden Rechner automatisch vergeben. Mein Ziel ist es, den Zugang zum Internet herzustellen und kein Netz zum PC aufzubauen. Das Internet steht über Kabelnetz von ish (kein dsl) zur Verfügung und ist mit dem Router verbunden. Leider waren meine Versuche eine Verbindung herzustellen bisher vergebens. Auch die Beiträge im Forum konnten mir nicht weiterhelfen. Kann mir jemand helfen wie ich meinen mac in das wlan Netz integrieren kann?? Bin über jeden Hilfe sehr dankbar- Gruß aus Düssseldorf Kirsten. :confused:
     
  2. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Tja, zunächst die Frage: Findet dein Apple 1. die Airportkarte überhaupt und 2. wenn ja, findet dein Apple den Router?
     
  3. xenta

    xenta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2004
    Hallo xenayoo, ich danke dir für die schnelle Antwort- die AirPort Karte selbst wird gefunden - der Router nicht - es wird kein verfügbares Netz angezeigt - auf dem PC werden verfügbare 3 Netze angezeigt. Gruß Kirsten
     
  4. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Gut, dann: Du hast die Karte selbst eingebaut? Wenn ja, unbedingt den Antennenstecker prüfen - er geht sehr schwer rein. Mit einiger Kraft nochmal drücken.

    Möglicherweise werden die Netzwerke jetzt angezeigt.
    Falls nicht, gibt es folgende Möglichkeiten: Die Wlans sind geschützt und somit unsichtbar. Dann benötigst du die exakten Daten wie name und passwort. Gegebenenfalls mußdein Rechner noch in die IP-Liste des Routers eingetragen werden, damit er vom Router als Nutzer akzeptiert wird.
    Oder aber (falls es neuere Geräte sind, die bereits den 54MBit-Standard nutzen) der Router ist so eingestellt, dass er nur mit 54MBit arbeitet. In diesem Fall muß er so eingestellt werden, dass er sowohl 11Mbit als auch 54MBit unterstützt.

    Ich beobachte weiter.... :)
     
  5. xenta

    xenta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2004
    es war wirklich das Antennenkabel, sorry hätte ich auch selbst noch mal testen können.. vielen Dank für die Hilfe - jetzt klappt es wunderbar... Gruß Kirsten banana
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen