Mal eine Frage zu ein paar Ego-Shootern...

Dieses Thema im Forum "Mac Spiele" wurde erstellt von Altair, 29.03.2004.

  1. Altair

    Altair Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    22.07.2003
    ... und zwar zu den jeweiligen Mac-Versionen, die hierzulande verkauft werden.

    Als ich seinerzeit "Unreal" und "Unreal Tournament" im Laden gekauft habe (bei Gravis oder Karstadt war das glaube ich), war ich SEHR positiv davon überrascht, daß beide Spiele unzensiert waren. Wenig erfreut war ich dagegen letztes Jahr, als ich mir "Red Faction" gekauft habe (ebenfalls im Laden, da keine Jugendfreigabe und ergo kein Versand möglich), denn das Spiel war ordentlich gekürzt - so heftig gekürzt, daß das Spiel im Gegensatz zur englischen Fassung auf eine CD-Rom weniger gepaßt hat. Und das alles trotz USK 18!

    Jetzt wollte ich mir mal wieder ein paar neue Ego-Shooter zulegen und frage lieber vorher nach, ob die Mac-Fassungen, die hierzulande verkauft werden, in irgendeiner Form zensiert sind. Es handelt sich um die Titel "Medal of Honor: Allied Assault", "Halo" und "Call of Duty".

    Viele Grüße
    Holger
     
  2. Fidelkoven

    Fidelkoven MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.11.2002
    also ein ziemlich guter ego-shooter ist soldier of fortune 2. aber den haben die auch heftig "beschnitten". alle skins sind keine menschen mehr, sondern roboter. nicht dass es unbedingt menschen sein müssten, aber es nimmt eine menge vom spiel da die story nun nicht mehr richtig passt (von wegen virus bedroht die welt etc). Dann gibt es kein blut. das wäre noch nichtmal schlimm, zumindest im einzelplayer modus, aber wenn man das spiel online spielt, sieht man anstatt blut so rot, blau, grüne fäden, die doch schon gut nerven. und dann kann man auch nur auf wenigen servern spielen da diese abgespeckte version nicht mehr kompatibel ist. also mich ärgert das schon ziemlich, da es ja trotzdem ab 18 ist. ich bin jetzt kein freak der unbedingt blut im spiel haben muss, aber dann hätten die das doch irgendwie machen sollen, dass man trotzdem im internet spielen kann....
    Fidel
     
  3. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.501
    Zustimmungen:
    385
    MacUser seit:
    26.06.2003
    Ich würde grundsätzlich immer die ENGLISCHE Version kaufen. Hab ich bei Red Faction für PS2 auch so gemacht. Red Faction 2 hab ich auch in England bestellt, war aber trotzdem deutsch, bis ich auf die Idee gekommen daß ich die PS2 auf englisch umstelle und siehe da, auf einaml gibts Blut und viel mehr Waffen, denn sowas wie Brandgranaten gabs im Deutschen nicht.
    Bei Red Faction hat mich das auch gestört daß die Leichen nicht liegengeblieben sind sondern sich aufgelöst haben. In der englischen Version bleiben sie liegen. Und in nem späteren Level in dem man nicht entdeckt werden darf ist das schon ein Unterschied ob die Leichen liegen bleiben und man sie verstecken muß oder ob sie sich einfach auflösen.
     
  4. thewalrus

    thewalrus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2004
    Call of duty ist definitiv zensiert, da im Original zahlreiche in Deutschland illegale Symbole vorhanden sind. Du bekommst die US-Version auch gar nicht im normalen Handel (mit Glück beim Importhändler; Großhändler führen die Version auch nicht)
     
  5. l**l_brain

    l**l_brain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2003
    Wenn du im Süden wohnst, besorg dir das Game in der Schweiz, dort meist unzensiert, sonst US-version über i-net.
    Für die meisten Games gibt es zudem Bloodpatches oder einfach ne US-patchversion zum "drüberfitzen".

    gl
     
  6. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    UT2k3 ist in der Englischen Version viel Blutiger...
     
  7. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.01.2004
    Bei UT2k3, 2k4 kann man auch ohne irgend welche Cracks etc. es in die englische Version verwandeln... z.B. einfach in der ut2k4.ini bei "language=ger" in "language=int" ändern, schon hat man die englische Version und kann die "Gore Level" selber bestimmen...
     
  8. l**l_brain

    l**l_brain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2003
    so ist es.
    Man kann bei UT 2004 sogar bei der Installation auswählen, welch Sprache.
    English führt zu höherem Gore-Level bzw. wählbarem Gore-Level.
    Und mal ehrlich: Wer will UT in deutsch zoggen? Die sounds in English sind einfach unschlagbar

    Headshot !
    Multikill !!
    Mo..Mo..Monsterkill !!!!

    carro
     
  9. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    11.12.2003
    ich sag nur GodLike clap

    neee, in Deutsch kann man sich das eigentlich wirklich nich antun ;)
     
  10. Altair

    Altair Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    22.07.2003
    Zumindest bei UT2003 geht es aber noch besser als "Monsterkill", ich sage nur:

    Ludacris!
    H O L Y S H I T !!!


    :cool:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen