mainboard durch defekten akku geschädigt...

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von freyder, 27.08.2006.

  1. freyder

    freyder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.07.2005
    Hallo,

    ich habe mal eine Frage an Leute mit fundierterem Wissen über ibooks.
    Und zwar ist vor kurzem das logiboard meines ibook G4 kaputt gegangen...nat. außerhalb der Garantiezeit.
    Jetzt ist ja diese Akku-Umtausch-Aktion angelaufen und ich bin auch davon betroffen und frage mich, ob nicht ein überhitzter Akku das Logiboard hat schädigen können?
    Kennt sich jemand damit aus?
    Bin für alle Tipps dankbar.
    Vielen Dank!

    Gruss
    Frieder
     
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Es ist theoretisch schon möglich.
    Praktisch aber schon seeeeeeeeeeehr unwahrscheinlich.
    Wahrscheinlich hat dein Logic Board wegen was anderem schlappgemacht.
    Somit wärst du nicht ohne weiteres von der Garantie abgedeckt.

    Aber wenn es nur knapp außerhalb der Garantie war: Sprich doch mal mit Apple...
     
  3. thrill-house

    thrill-house MacUser Mitglied

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2005
    Jo einfach mal ne Email hinschreiben, ich denke die lassen da bestimmt mit sich reden...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen