Mails von Mac Mail auf PC

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von TrinityConsol, 13.12.2005.

  1. TrinityConsol

    TrinityConsol Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2005
    Hallo nochmal!
    hab noch ein großes Problem. Arbeite derzeit mit "Mail" und möchte irgendwie die Firmenmails des letzten JAHRes auf den gezwungermassen gekauften PC Laptop überspielen und finde keinerlei Exportmöglichkeiten im "Mail"-Programm.

    Kann mir hierbei auch noch jemand helfen? Mein Mac Händler hat leider w.o. gegeben :(
     
  2. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Apple Mail.app sichert die E-Mails im plattformübergreifenden .mbox (genauso wie Mozilla Thunderbird.) bzw. im von Spotlight indizienbaren .emlx-Format. Es genügt das .mbox-Format (nur Mac OS 10.3.x) auf den PC zu kopieren und in Thunderbird zu importieren. Das .emix-Format muss zuerst in das .mbox-Format z. B. mit dem emlx to mbox Converter konvertiert werden.

    1. Ziehe einen oder mehrere Deiner E-Mail-Ordner aus der linken Spalte "Postfächer" in Mail.app einfach auf Deinen Schreibtisch. Aus einem Postfach "Briefe" wird dann ein Ordner "Briefe.mbox".
    2. Öffne den Ordner "Briefe.mbox" und den darin enthaltenen Ordner "Messages". jetzt solltest Du Deine E-Mails im .emlx-Format sehen.
    3. Öffne das Programm emlx to mbox Converter und ziehe Deine .emlx-E-Mails aus dem Ordner "Briefe (beliebiger Name)/Messages" in das Programmfenster und klicke auf "Save mbox…"
    [​IMG]
    4. Diese .mbox bennenst Du jetzt am besten so wie Dein E-Mail Archiv als z.B. Briefe.
    5. Kopiere die konvertierte Briefe.mbox jetzt auf den PC.
    6. Lade Dir für den Windows-PC den Mozilla Thunderbird herunter. (Ist ähnlich wie Mail und übersichtlicher als Outlook, absolut zu empfehlen!) und importiere die .mbox Datei.

    So falls ich noch einen anderen Weg finde poste ich ihn noch. ;)
    Viel Erfolg!

    Edit: Ein andere Weg scheint zu sein die .emlx-Dateien in .eml umzubenennen und dann in MS Outlook zu importieren. (Danach aber am besten gleich in Thunderbird weiter importieren.;)) Siehe auch Moving Evolution Mail to Microsoft Outlook

    Noch was zum ausprobieren Emailchemy

    Weiterer Link:
    Converting and archiving Mail 2.0 .emlx files
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2005
  3. TrinityConsol

    TrinityConsol Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2005
    hat nicht geklappt

    hallo!
    danke für diese ausführliche beschreibung, aber leider hat es nicht funktioniert :(

    ich bringe zwar den ordner am pc in den thunderbird, aber dort macht er nur weitere ordner auf und die sind alle leer, kein einziges mail ist angekommen.

    und bei der zweiten variante müsste ich jedes mail einzeln konvertieren, was bei über 4000 mails ein wenig mühsam ist.

    hilfe!
     
  4. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Einzeln konvertieren ist relativ.

    Ich nehme mal an Du hast klugerweise nicht alle 4000 Mails in nur einem Ordner/Postfach untergebracht? (Wenn doch, dann sortiere sie vorher in sinnvollere kleinere Gruppen wie "Projekt XY" oder "Herr/Frau XYZ")

    Du wählst mit "Alles auswählen" (im Menü Bearbeiten) sagen wir mal alle E-Mails die sich dem einem Ordner/Postfach (z.B. "Projekt XY") befinden und schiebst sie in das Fenster von "EMLX to mbox Converter". Dann auf "save mbox…" klicken.

    Jetzt nur noch die mbox in Thunderbird importieren. (Musst Dich evtl. ein bisschen 'spielen' (ausprobieren, versuchen, nachdenken und wiederversuchen) und nachgooglen wie das am besten geht, aber es geht.) ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2005
  5. jobed77

    jobed77 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Lässt sich vielleicht was über den Umweg eines IMAP-Servers machen?

    Alle Mails in Mail.app auf den Server kopieren und unter Windows mit beliebeigem Programm wieder importieren.

    Gruß,
    Johannes
     
  6. GentlemanMac

    GentlemanMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    07.11.2008
    weiß jmd bescheid warum in emlx-to-mbox-konverter nur einzelne mails konvertieren lassen bzw weiß jmd ne lösung wie ich mehrere auf einmal konvertieren kann ich müsste nämlich an die 2000 mails konvertieren???
    Danke für lösungsvorschläge...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen