mails versenden über proxy-server - unter 10.3 gehts nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Kristin, 23.03.2004.

  1. Kristin

    Kristin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.03.2004
    Wir haben auf os x 10.3 upgedatet. Seitdem kann ich mit dem Mailprogramm keine mails mehr versenden. Unter 10.2 lief es noch einwandfrei - jetzt habe ich immer die Fehlermeldung, dass der Port nicht erreichbar wäre. Update auf 10.3.3. hat nichts gebracht.

    Auf unserem proxy läuft der Jana-Server auf WIN 2000 und von jedem anderen Betriebssystem (WIN + Mac 9.2) funktioniert das mailen. Nichts ist so lästig, als immer umbooten zu müssen, nur um gerade mal ein mail zu schicken.

    Wann richte ich sinnvoller weise einen Exchange-Server und wann einen smtp-Server ein?
     
  2. heinz_pb

    heinz_pb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.07.2004
    hi

    habs gleiche problem! wenn jemand ne lösung hat, wäre es cool! :)
     
Die Seite wird geladen...