Mails bereits auf dem Server löschen

Diskutiere mit über: Mails bereits auf dem Server löschen im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. my-berlin

    my-berlin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2004
    Guten Morgen,
    kennt jemand ein freies, offenes & praktisches Programm zum löschen von Mails direkt auf dem Server, vor dem Herunterladen der Bodys?

    Bisherige Suchergebnisse:

    POPmonitor war mal kostenlos, die neue Version ist Shareware. Quellcode ist AFAIK nicht offen, und da ich keinen kenne, der damit Erfahrung hat oder den Autoren kennt (und der niederländische Server, auf dem es liegt, Progs mit Totenkopf-Symbolen vertreibt ;-) , bin ich da erstmal 'picky'...

    SweetMail ist recht flink, bietet aber keine Möglichkeit, von einzelnen Mails in der Liste mal eben den Body anzusehen.

    Grüße & Dank,
    Bert
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2004
  2. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Wie wäre es wenn Du einfac IMAP statt POP als Übertragungsprotokoll nutzt ?
     
  3. Maveric

    Maveric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2004
    Lace: Prinzipiell eine gute Idee und auch ich nutze, wenn möglich IMAP, nur es gibt Anbieter wie GMX, die sich den IMAP Zugang bezahlen lassen und wenn ich von mir ausgehe, dann will ich nicht für alle Emailadressen bezahlen, da zumindest meine Postfächer bei GMX reine "Spamadressen" sind, die eine für Mailinglisten, die andere für Bestellungen und sonstiges im Netz. Von daher seh ich nicht ein, für eine "Spam" Emailadresse zu bezahlen.

    Bei .mac oder auch bei anderen Anbietern, die ich als "private" Adressen nutze und die nur wenigen Leuten bekannt sind, bezahl ich gerne und erwarte dafür auch IMAP.

    Leider ist es aber mit IMAP auch so ne Sache. Nicht immer ist feststellbar, wo der Fehler liegt. Hat der Anbieter es falsch implementiert, ist es Mail, ist es Entourage, ist es Eudora, ist es Mulberry oder wie die ganzen Emailprogramme alle heisen. Genaures weiß man nicht immer oder es läßt sich nur schwer herausbekommen, feststellen.

    Zurück zur Frage: Es gibt ein Shareware Programm das POPMonitor heißt. Musst mal bei versiontracker danach suchen. Und dann gab es Mailticker. Aber da schreibt selbst der Autor, das es unter 10.2 unzuverlässig läuft und von 10.3 steht schon gleich gar nix da. Einen Versuch aber wäre es wert. Ich hab es bis 10.2.4 oder .2.5 noch benutzt und es war tatsächlich nicht immer zuverlässig aber für meine Zwecke ausreichend.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mails bereits auf Forum Datum
Lange Zeit problemlos laufendes iCloud Konto kann in Mail plötzlich keine Mails mehr versenden Internet- und Netzwerk-Software Donnerstag um 08:48 Uhr
Wie Mails nur 1x übertragen bei IMAP („gesendete Mails“) Internet- und Netzwerk-Software 07.09.2016
Apple Mail: E-Mails in Unterordner landen wieder im Hauptordner Internet- und Netzwerk-Software 17.08.2016
Airmail 3 synct nicht alle Mails? Internet- und Netzwerk-Software 28.05.2016
Apple Mail: Einzelne Mails bei gleichem Betreff drucken Internet- und Netzwerk-Software 15.01.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche