Mail zeigt keine Zahlen mehr...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von pixelanstalt, 08.03.2005.

  1. pixelanstalt

    pixelanstalt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2004
    Hallo User,

    habe das Problem, dass mir Mail.app weder im Dock, noch beim Wechseln über Apfel+Tab am Symbol die Anzahl an neuen Mails anzeigt, obwohl welche vorhanden sind (Eingang-Ordner!). :mad:

    Ich habe bereits:
    - MailEnhancer installiert - kein Erfolg, eher mehr Abstürze von Mail
    - Symbol aus der Leiste raus und nochmal neu reingezogen

    Noch jemand ne Idee? :(

    Kann ich irgendwelche Prefs rausschmeissen, damit sich diese Funktion wieder von selbst behebt ohne dabei meine ganzen Mails zu löschen?

    Soweit von mir erstmal
    taktwerk
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Hallo
    Wenn die mails gelesen sind oder als gelesen markiert sind, werden sie nicht mehr angezeigt.
     
  3. pixelanstalt

    pixelanstalt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2004
    Da sind aber Mails drin, die noch nicht gelesen wurden - also neue Mails...
    Und es wird trotzdem nix angezeigt...

    Un nu? :(
     
  4. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.03.2003
    Du kannst folgendes Versuchen (keine Haftung bei Verlust ;) ):

    e r s t e n s
    Mail's sichern, indem Du in Deinem Userverzeichnis den Ordner Library -> Mail wegkopierst.

    z w e i t e n s
    danach die Datei Library -> Preferences -> com.apple.mail.plist sichern, dann löschen

    d r i t t e n s
    Mail neu starten

    Wenns damit nicht klappt, dann zusätzlich bei e r s t e n s den Ordner Mail löschen (nachdem er gesichert ist!!)

    Als letztes musst Du Deine gesicherten Mails wieder importieren:
    Mail -> Ablage -> Postfächer importieren
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Ok, das ist mir auch aufgefallen und so viel ich weiß, reicht es schon mail aufzumachen OHNE die mails als gelesen zu kennzeichnen.

    Das ist Apple Logik und auch nachzuvollziehen.

    Wenn du im Dock neue mails siehst, annimiert dich das zum öffnen des Programms, womit das wichtigste dann vollzogen ist.
    Aplle traut dann den Benutzern zu, zu wissen das neue e-mails da sind. Außerdem sind sie ja noch gekennzeichnet, wenn sie nicht gelesen sind.

    Also hat die Anzeige ihre Aufgabe doch voll erfüllt.

    PS. Ich habe mich am Anfang gewundert, das keine Meldung kommt wenn keinen e-mails da sind wenn man sie manuell abruft, sio wie von Windows Programme gewöhnt.

    Nun Apple denkt halt logischer:

    Wenn neue e-mails da sind, siehst du sie
    Sind keinen da siehst du nichts, weil keine da , wozu also eine Meldung wie " Sie haben keinen e-mails im Postfach" wenn ich es doch sehen, das keinen da sind.

    In dieser Denkweise unterscheidet sich Apple Gott sei Dank von anderen und benötigt so hunderte von Meldungen nicht!

    so long avalon
     
  6. pixelanstalt

    pixelanstalt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2004
    ich kann dich ja verstehen... aaaaaaber: irgendwie reden wir glaub ich ein wenig aneinander vorbei... kopfkratz

    also: normalerweise zeigt das symbol entweder durch springen, ton oder visuell an, dass neue mails angekommen sind - soweit sogut... so kenn ich es ja auch.
    Nur passiert leider gar nix mehr, wenn neue Mails ankommen, soll heißen: ich bin am arbeiten und muss immer wieder selbst ins Mail-Programm wechseln um zu schauen, ob was neues da ist. Zwar prinzipiell kein großer Staatsakt, aber dennoch lästig...

    Und @Keule: Danke für den Tipp, werd ich mal ausprobieren... Kann allerdings ein wenig dauern, bis Feedback kömmt, da ich den Problemrechner die nächsten Tage nicht vor mir hab...

    So long
    taktwerk
     
  7. bassermann

    bassermann Gast

    zwei sachen:

    erstens werden afaik nur die mails im eingang angezeigt, nicht wenn du sie per regel in andere ordner verschiebst. also falls du das so eingerichtet hast, nicht wundern...

    zweitens: vermutlich hast du die schrift helvetica entweder deaktiviert, oder eine andere helvetica geladen, die zum konflikt führt... ohne die systemhelvetica kann OSX das nicht im dock anzeigen... (war bei einem kollegen von mir so, der hatte eine helvetica neue geladen und schon war das rote icon bei mail im dock verschwunden)
     
  8. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Nun taktwerk das ist selbst mit Apples Logik nicht zu erklären und schlichtweg Mist..

    Das löschen der .plist wollte ich auch vorschlagen, aber ich hatte es eben nicht ganz richtig verstanden wo das Problem ist.

    Also anzeigen, das man neue mails hat, wenn man das Internet dauernd an hat, sollte schon sein..

    Hoffe du kriegst das mit den Tips von Keule und bassermann wieder hin!
     
  9. Joscha

    Joscha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.11.2003
    bassermann hat recht!

    Hatte das gleiche Problem.

    Wenn man den Helvetica.dfont wieder aktiviert ist allles wieder gut.
     
  10. rainmaker

    rainmaker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Okay, das ist mir jetzt auch aufgefallen. kann ich was machen, damit ich trotzdem angezeigt bekomme, wenn eine neue mail in einen anderen ordner per regel verschoben wird?

    sonst brauch ich keine orderne anlegen, wenn ich eh nicht mitbekomme wann eine mail kommt...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen